HallMack berichtet: Wege aus der Energiekrise – Marie-Christine Giuliani im Interview mit Johannes Benigni – FPÖ TV

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Müssen wir uns um die Energieversorgung Sorgen machen? Um diese spannende Frage dreht sich das aktuelle Interview von Marie-Christine Giuliani mit Mag. Johannes Benigni.

📝Mag. Benigni ist ein profunder Kenner der Energiebranche, seit 30 Jahren weltweit im Energiebereich erfolgreich tätig, Berater von zahlreichen Energiekonzernen und internationalen Organisationen mit Spezialisierung auf Energiewirtschaft und Vortragender an internationalen Universitäten.

Viele Österreicher machen sich große Sorgen, dass sie im Winter in kalten Wohnungen oder Häuser sitzen zu müssen. Mag. Benigni erklärt mit spannenden Daten und Fakten, wie es um unsere Energieversorgung tatsächlich bestellt ist. Selbstverständlich sprechen Marie-Christine Giuliani und Johannes Benigni auch über die hohen Energiepreise und unterhalten sich intensiv über die Energiewende, den Klimawandel, die Auswirkungen der Russland-Sanktionen und vieles mehr.

Alles in allem ein höchst interessantes und informatives Interview, das man nicht verpassen sollte.

📅 Mehr zu diesem Thema gibt es bei der Veranstaltung „QUO VADIS EUROPA? – WEGE AUS DER ENERGIEKRISE“ mit Mag. Johannes Benigni am 06. Dezember 2022 ab 18:30 Uhr im Palais Palffy (Josefsplatz 6, 1010 Wien) zu hören.
➡Hier geht es zur Anmeldung und zu weiteren Informationen über die Veranstaltung: https://www.fbi-politikschule.at/news-detail/artikel/-78ce106fb1/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top