HallMack berichtet: EU WILL AUF BIEGEN UND BRECHEN BEIBEHALTUNG DER ZENSUR AUF TWITTER UND DROHT MUS – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

EU WILL AUF BIEGEN UND BRECHEN BEIBEHALTUNG DER ZENSUR AUF TWITTER UND DROHT MUSKEuropa warnt Musk: Er muss Hunderte von Moderatoren einstellen, um die Meinungsfreiheit einzuschränken.Laut Thierry Breton, dem EU-Binnenmarktkommissar, muss Musk die Zahl der Moderatoren in Europa erhöhen, einem Kontinent, der schon vor langer Zeit jeden Anschein von Meinungsfreiheit aufgegeben hat.“Er ist dabei, eine gewisse Anzahl von Moderatoren zu reduzieren, aber er wird sie in Europa aufstocken müssen“, sagte Breton in einem Interview mit Franceinfo, wie Bloomberg berichtete.“Musk muss seine Algorithmen öffnen. Wir werden die Kontrolle haben, wir werden Zugang haben, die Leute werden nicht mehr in der Lage sein, Blödsinn zu sagen“.Mit „Blödsinn“ meinte er alles, womit Europas nicht gewählte Technokraten nicht einverstanden sind.Breton hatte bereits kurz nach dem Abschluss der 44-Milliarden-Dollar-Übernahme durch Musk im vergangenen Monat gewarnt, Twitter müsse sich „an unsere Regeln halten“.Der „Digital Services Act“ der EU gibt den Regierungen die Macht, Regeln durchzusetzen, die bestimmen, wie Tech-Unternehmen Inhalte moderieren und wann sie illegale Inhalte entfernen müssen. Laut Bloomberg zwingt der DSA die Unternehmen auch dazu, Inhalte in den Sprachen zu moderieren, in denen sie tätig sind.Wenn Musk sich nicht daran hält, drohen Twitter Geldstrafen in Höhe von bis zu 6 % des Jahresumsatzes und sogar ein Verbot.Breton sagte, er habe vorgeschlagen, eine „Arbeitsbeziehung“ mit Musk aufzubauen, um die Erwartungen Europas an die Social-Media-Plattform zu diskutieren.“Er weiß ganz genau, welche Bedingungen Twitter erfüllen muss, um weiterhin in Europa tätig zu sein“, sagte Breton.Quelle—————ABONNIEREN SIE BITTEUNSERE TELEGRAM KANÄLE:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL—————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top