HallMack berichtet: ZUFÄLLE GIBT’S…Bevor der Privatjet zu Septemberbeginn in die Ostsee stürzte, – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

ZUFÄLLE GIBT’S…Bevor der Privatjet zu Septemberbeginn in die Ostsee stürzte, brach schlagartig jeglicher Kontakt zu dem Flugzeug ab. Zwei Eurofighter der deutschen Bundeswehr stiegen daraufhin auf, um sich ein Bild vom ungewöhnlichen Flugverhalten zu machen. Später lösten dänische Kampfjetpiloten diese ab. Laut Berichten sahen die Dänen dann, wie das Flugzeug ins Meer stürzte. Die Leichen der Insassen wurden trotz der nur rund 60 Meter tiefen Absturzstelle bis heute nicht gefunden und auch über die Ursachen des Absturzes gibt es derzeit nur die Vermutung, dass der Pilot und alle Insassen aufgrund eines Druckabfalls bewusstlos geworden seien sollen.Quelle: t.me/auf1tv—————ABONNIEREN SIE BITTEUNSERE TELEGRAM KANÄLE:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL—————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top