Gefährderansprache

HallMack berichtet: ☝️ „GEFÄHRDERANSPRACHE“ BEI LANGJÄHRIGEM MITARBEITER IM STRAUBINGER BIENEN – Kampf für unsere Zukunft ❣️

☝️ „GEFÄHRDERANSPRACHE“ BEI LANGJÄHRIGEM MITARBEITER IM STRAUBINGER BIENENKORBAm Silvesterabend gegen 20 Uhr erhielt Raimund G. (Name geändert) unerwarteten Besuch von der Polizei für eine „Gefährderansprache“. Raimung G. war 23 Jahre im Straubinger Tanzlokal „Bienenkorb“ beschäftigt, bevor der Eigentümer des Gebäudes, der Straubinger Freie Wähler Stadtrat Stefan Weckmann, einen Mietvertrag zur Unterbringung von ca. 120 Asylbewerbern abschloss. Seit der Schließung des Lokals ist Raimund G. aus Neugierde zweimal kurz auf den öffentlich zugänglichen Parkplatz des Anwesens gefahren, um zu sehen, ob die Umbaumaßnahmen schon begonnen haben.Das genügt heute schon, um wie ein möglicher Straftäter behandelt zu werden. Glaubt man den Ausführungen von Raimund G., wurde ihm seitens der Polizei bei Wiederholung mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruchs gedroht, obwohl der Parkplatz frei zugänglich ist. Wie die Beamten auf Raimund G. aufmerksam wurden, ist nicht bekannt. -ABO:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWS

HallMack berichtet: ☝️ „GEFÄHRDERANSPRACHE“ BEI LANGJÄHRIGEM MITARBEITER IM STRAUBINGER BIENEN – Kampf für unsere Zukunft ❣️ Read More »

HallMack berichtet: ☝️ „GEFÄHRDERANSPRACHE“ BEI LANGJÄHRIGEM MITARBEITER IM STRAUBINGER BIENEN – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

☝️ „GEFÄHRDERANSPRACHE“ BEI LANGJÄHRIGEM MITARBEITER IM STRAUBINGER BIENENKORBAm Silvesterabend gegen 20 Uhr erhielt Raimund G. (Name geändert) unerwarteten Besuch von der Polizei für eine „Gefährderansprache“. Raimung G. war 23 Jahre im Straubinger Tanzlokal „Bienenkorb“ beschäftigt, bevor der Eigentümer des Gebäudes, der Straubinger Freie Wähler Stadtrat Stefan Weckmann, einen Mietvertrag zur Unterbringung von ca. 120 Asylbewerbern abschloss. Seit der Schließung des Lokals ist Raimund G. aus Neugierde zweimal kurz auf den öffentlich zugänglichen Parkplatz des Anwesens gefahren, um zu sehen, ob die Umbaumaßnahmen schon begonnen haben.Das genügt heute schon, um wie ein Straftäter behandelt zu werden. Glaubt man den Ausführungen von Raimund G., wurde ihm seitens der Polizei bei Wiederholung mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruchs gedroht, obwohl der Parkplatz frei zugänglich ist. Wie die Beamten auf Raimund G. aufmerksam wurden, ist nicht bekannt. -ABO:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWS

HallMack berichtet: ☝️ „GEFÄHRDERANSPRACHE“ BEI LANGJÄHRIGEM MITARBEITER IM STRAUBINGER BIENEN – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭 Read More »

Martin Kohlmann mit Gefährderansprache an die Polizei! – SachsenKanal – Sender Freies Sachsen

Martin Kohlmann mit Gefährderansprache an die Polizei: Finger weg von Versammlungsteilnehmern!

Die Landesregierung hat einen schweren Fehler begangen (aus ihrer Sicht) und die Teilnahme an Aufzügen und Versammlungen nicht als Ordnungswidrigkeit eingestuft. Panisch hat Ministerin Köpping eine Eil-Verordnung erlassen, die ab 18 Uhr gelten soll – das ist natürlich rechtswidrig, eine Verordnung muss vorher der Öffentlichkeit bekanntgemacht werden (und nicht mit Vorlaufszeit von einer Dreiviertel Stunde) und im Gesetz ist eindeutig geregelt, dass eine Verordnung nur auf einen Tag, nicht aber auf eine Uhrzeit gelegt werden kann. Der frühestmögliche Zeitpunkt wäre also Dienstag gewesen.

Wir weisen die Polizei hin: Wer heute nicht remonstriert, wird im Nachgang rechtlich zur Verantwortung gezogen. Heute stehen Wöller und Kretschmer vor einem beispiellosen Rechtsbruch!

FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen

https://www.youtube.com/watch?v=sgU2MeUaNNY

Martin Kohlmann mit Gefährderansprache an die Polizei! – SachsenKanal – Sender Freies Sachsen Read More »

Nach oben scrollen