Pharmareferentin packt aus: „Es geht nicht darum, die Menschen zu heilen. Das – Corona ist nicht das Problem

Pharmareferentin packt aus: „Es geht nicht darum, die Menschen zu heilen. Das Impfstoffgeschäft bringt richtig viel Geld.“Einer der wohl wichtigsten Beiträge die ich hier auf diesem Blog (www.fuehrungskraft-mit-herz.zwitschern.net) nun veröffentlicht habe.Elisabeth Linder hat 28 Jahre für einen der größten Pharmakonzerne für Impfstoffe gearbeitet und bestätigt diesbezüglich meine Erfahrungen aus dem Klinik-, Heilerziehungs-, Anästhesie- und Altenhilfebereich. „Es geht nicht darum, die Menschen zu heilen. Das Impfstoffgeschäft bringt richtig viel Geld.“Gibt es mögliche Parallelen zu heute?Diese Frage stelle ich mir oft und Frau Linder gibt mir die Antwort dazu. Mir liegt es fern Menschen zu bekehren, belehren oder gar von etwas überzeugen zu wollen, wichtig ist mir, dass Menschen durch die Vielzahl von Informationen ihre Entscheidungen selbstbestimmt treffen können.Los gehts!Sie hat 1980 die Pharmareferentenausbildung bei einem großen Pharmakonzern, welcher weltweit Impfstoffe auf den Markt brachte, gemacht. Am Anfang waren es nur ein paar Impfstoffe: Hepatitis B, Tetanus, Polio und Diphtherie. Im Laufe der Jahre wurden es aber immer mehr. Es wurde vermittelt, dass die Impfstoffe gut seien. Sie glaubte das alles weil sie neu war. Im Laufe der Zeit hat sie aber immer mehr Zweifel bekommen.Sie hatte die schlechtesten Umsätze – was ihr egal war – und wenn sie ein Kinderarzt gefragt hatte ob sie hinter dem Impfstoff steht, sagte sie offen „ich würde es nicht machen“.Als das erste Enkelkind auf die Welt kam und die Schwiegertochter sie nach einer Empfehlung für einen Impfstoff fragte, sagte sie „um Gottes willen ja kein 6-fach-Impfstoff“.Auf die Frage, wie würdest du die Pharmabranche einschätzen, ist das wirklich eine Branche die heilen möchte, antwortet Sie:„Die sind vom Heilen so weit entfernt – welcher Himmelskörper ist am Weitesten entfernt? Es geht überhaupt nicht ums Heilen, null Komma null, null. Und, wenn man das begriffen hat, ist es schlüssig kein einziges Kind und Lebewesen überhaupt noch zu impfen. Damals bei der Spanischen Grippe sind die Menschen an der Impfung gestorben.“Laut Frau Linder zieht sich diese Impfstoffindustrie auch durch den Bereich von Tieren: Pferde, Katzen und Hunde, welche ebenfalls für die Profitsteigerung der Pharmakonzerne herangezogen werden. Ihre beiden Hunde sind nicht geimpft und sie verzichtet lieber auf das Verreisen, wenn ein Land gewisse Impfungen für Haustiere vorschreibt. „Tiere und Kinder können sich schließlich beide nicht wehren“.#denkeselbstVideo dazu am Ende des Beitrags auf dem Blog 👇https://fuehrungskraft-mit-herz.zwitschern.net/2022/01/26/pharmareferentin-packt-aus-es-geht-nicht-darum-die-menschen-zu-heilen-das-impfstoffgeschaeft-bringt-richtig-viel-geld/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top
Follower & Likes kaufen
Social Media
Follower & Likes
Corona Schnelltest online kostenlos
Corona Schnelltest
eMail Testzertifikat