HallMack berichtet: Keine Einzelfälle in Einsiedel: Protest gegen wiedereröffnete Asylunterkunft!W – Freie Sachsen

Keine Einzelfälle in Einsiedel: Protest gegen wiedereröffnete Asylunterkunft!Während in Schleswig-Holstein noch das Blut auf der Straße klebt und die Folgen der gescheiterten Einwanderungspolitik immer deutlicher werden, wehren sich die Sachsen: Auch im Chemnitzer Stadtteil Einsiedel wird heute auf die Straße gegangen, um gegen die neueröffnete Asylunterkunft zu protestieren. Das Ziel: Die Schließung der Einrichtung. Und das haben die Einsiedler schon einmal erreicht.Nächsten Mittwoch um 19 Uhr geht der Protest in Einsiedel weiter!FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram für Nachrichten und Informationen! http://t.me/freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top