HallMack berichtet: „Ich liebe doch alle“: Kretschmers Pseudo-Versöhnungs-Gejammer weckt Erinnerung – Freie Sachsen

„Ich liebe doch alle“: Kretschmers Pseudo-Versöhnungs-Gejammer weckt Erinnerungen!Wir sollen vergessen, was uns die letzten zweieinhalb Jahre angetan wurde – nicht weniger forderte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer in einem kurzen Videoclip, der sich rasant verbreitet (hier zu sehen: https://t.me/freiesachsen/5404). Viele Sachsen fühlen sich bei solchen Tönen gut 30 Jahre zurückversetzt: „Ich liebe doch alle, alle Menschen“, rief Erich Mielke am 13. November 1989 in seiner legendär-peinlichen Rede nach dem Machtverlust der SED dem Volk zu. Ähnlich klingen heutige Reden, in denen die Verantwortlichen der Coronadiktatur plötzlich von Versöhnung oder Rücksichtnahme reden. Sie lieben uns doch alle – das haben wir zweieinhalb Jahre lang täglich gespürt…Video: Freistaat Sachsen / YoutubeFREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top