Zwönitz: 3000 Menschen singen das Steigerlied!Gänsehaut: Nach dem größten Sp – Freie Sachsen

Zwönitz: 3000 Menschen singen das Steigerlied!Gänsehaut: Nach dem größten Spaziergang, den es in Zwönitz je gegeben hat, sangen 3000 Erzgebirger auf dem Marktplatz das Steigerlied! 💪Der Spaziergang, der u.a. am Haus des Zwönitzer Bürgermeisters vorbeiführte, verlief rundum friedlich. Im Nachgang kam es jedoch zu mehreren Kontrollen durch Milizeneinheiten.Schade: In Zwönitz fand seit 10 Uhr in der Früh die Aufstellungsversammlung der AfD-Erzgebirge statt, bei der ein Landrats-Gegenkandidat zu Stefan Hartung nominiert wurde. Abgesehen von dem Unsinn dieser Aktion, fand sich offenbar keine Mehrheit, den Parteitag zu unterbrechen und sich geschlossen dem Bürgerspaziergang anzuschließen, der wenige Meter entfernt vorbeilief. Zwönitz hat heute gezeigt, warum die Stadt zurecht den Beinamen „Widerstandshochburg“ trägt. Und auch an der aktuellen Protestwelle haben die Bürger von Zwönitz großen Anteil!FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top
Follower & Likes kaufen
Social Media
Follower & Likes
Corona Schnelltest online kostenlos
Corona Schnelltest
eMail Testzertifikat