ZDF WILL NICHT, dass IHR DAS SEHT! – Neverforgetniki

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Durchschnitt: 4.3

Gesamt: 4

106 Kommentare zu „ZDF WILL NICHT, dass IHR DAS SEHT! – Neverforgetniki“

  1. Carsten Schonberg

    BefĂĽrchten sie vielleicht, dass die Leute, wenn sie vom Satanismus hören, sagen: „Das ist etwas fĂĽr mich – warum soll ich weiter einer Religion folgen, die mich fĂĽr alles, was ich tue, verurteilt, obwohl eigentlich gar nichts an mir verkehrt ist?“ Der Satanist denkt, dass dies mehr als wahrscheinlich ist. Zwar gibt es viele Beispiele dafĂĽr, dass die alten Religionen immer mehr von ihren lächerlichen Beschränkungen aufgeben, aber wenn die ganze Religion auf Abstinenz anstatt Sinnesfreude (wie es eigentlich sein sollte) basiert, dann bleibt nach der Modernisierung wenig ĂĽbrig, was den heutigen BedĂĽrfnissen des Menschen entspricht. Warum also Zeit vergeuden und „auf ein totes Pferd setzen“? Die Parole des Satanismus lautet „SINNESFREUDE“ anstatt „Enthaltsamkeit“ … ABER sie bedeutet nicht „Zwang“.

  2. Baron Noel Muller

    Gott Luzifer ist der Gott der Instinkte, der fleischlichen Lust, der unerschöpfliche Quell der Lebensfreude, der Begeisterung und des Rausches. Er lehrte die Frauen die Verführungskünste, erfand die Musik und den Tanz.

  3. Melisa Schondelmaier

    Der Christengott hasst die irdische Schönheit, er lehrt lediglich die Nichtigkeit und Vergänglichkeit der Welt. Jedwedes fleischliche Verlangen ist eine Sünde und wird mit den härtesten Bußen bestraft. Er verflucht Dichter und Philosphen und warnt vor den Farben. Und er verdammt die Heilkräfte der Natur, denn ER schickt die Krankheiten, um die Menschen einen Teil ihrer Sünden auf Erden abbüßen zu lassen.

  4. Loreen Wittich

    Gott Luzifer ist der alleinige Beherrscher der Erde, ein Gott von Uranfang an, dessen Machtsphäre weit in das Reich des Christengottes hineinragt, es gar überragt. Er allein ist der Vater des Lebens, der Fortpflanzung, der Entwicklung und der ewigen Widerkehr. Nicht Luzifer, nein, der Christengott ist die Verneinung des Lebens in all seinen Facetten und aller Leidenschaften.

Kommentar verfassen

Scroll to Top