WehrpflichtAntrag

HallMack berichtet: Selbst die Tagesschau berichtet: AfD zieht Wehrpflicht-Antrag nach Unterschrifte – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Selbst die Tagesschau berichtet: AfD zieht Wehrpflicht-Antrag nach Unterschriftenaktion der FREIEN SACHSEN zurück!Auch wenn die FREIEN SACHSEN als Bürgerbewegung nur in Sachsen kommunal- und landespolitisch aktiv sind, nehmen sie längst auch auf die bundesweite Politik Einfluss. Zum Beispiel als Korrektiv zu den gelegentlichen Verirrungen der AfD. Als die AfD im Bundestag ernsthaft einen Antrag einbrachte, die Wehrpflicht wieder einzuführen, wurde schnell eine Unterschriftenaktion gestartet, an der sich tausende Bürger beteiligten und die nach wie vor andauert, denn das Thema wird uns leider weiter beschäftigen.Hier könnt Ihr die Aktion unterstützen:https://nein-zur-wehrpflicht.de/erklaerungNachdem der Druck von der Basis und aus den Bürgerinitiativen zu groß wurde, hat die AfD den Antrag, der eigentlich am Freitag im Bundestag behandelt werden sollte, zurückgezogen. Selbst die Tagesschau muss mittlerweile feststellen, dass die FREIEN SACHSEN maßgeblichen Einfluss ausüben:“Es heißt, Chrupalla sei getrieben, vor allem von seinem sächsischen Landesverband. Dort bekommt die AfD Druck aus dem rechtsextremen Lager: Die Freien Sachsen hatten bereits eine Online-Unterschriften-Aktion gestartet, gegen den AfD-Antrag zur Wehrpflicht.“(Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/afd-wehrpflicht-101.html)Gut so. Nun gilt es, den Politikern der Ampel-Regierung, die ebenfalls über eine Wiedereinführung der Wehrpflicht nachdenken, ebenso entschlossen zu begegnen!FREIE SACHSEN: Folgt uns für alle Nachrichten und Informationen bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

HallMack berichtet: Selbst die Tagesschau berichtet: AfD zieht Wehrpflicht-Antrag nach Unterschrifte – Kampf für unsere Zukunft ❣️ Read More »

HallMack berichtet: Selbst die Tagesschau berichtet: AfD zieht Wehrpflicht-Antrag nach Unterschrifte – Freie Sachsen

Selbst die Tagesschau berichtet: AfD zieht Wehrpflicht-Antrag nach Unterschriftenaktion der FREIEN SACHSEN zurück!Auch wenn die FREIEN SACHSEN als Bürgerbewegung nur in Sachsen kommunal- und landespolitisch aktiv sind, nehmen sie längst auch auf die bundesweite Politik Einfluss. Zum Beispiel als Korrektiv zu den gelegentlichen Verirrungen der AfD. Als die AfD im Bundestag ernsthaft einen Antrag einbrachte, die Wehrpflicht wieder einzuführen, wurde schnell eine Unterschriftenaktion gestartet, an der sich tausende Bürger beteiligten und die nach wie vor andauert, denn das Thema wird uns leider weiter beschäftigen.Hier könnt Ihr die Aktion unterstützen:https://nein-zur-wehrpflicht.de/erklaerungNachdem der Druck von der Basis und aus den Bürgerinitiativen zu groß wurde, hat die AfD den Antrag, der eigentlich am Freitag im Bundestag behandelt werden sollte, zurückgezogen. Selbst die Tagesschau muss mittlerweile feststellen, dass die FREIEN SACHSEN maßgeblichen Einfluss ausüben:“Es heißt, Chrupalla sei getrieben, vor allem von seinem sächsischen Landesverband. Dort bekommt die AfD Druck aus dem rechtsextremen Lager: Die Freien Sachsen hatten bereits eine Online-Unterschriften-Aktion gestartet, gegen den AfD-Antrag zur Wehrpflicht.“(Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/afd-wehrpflicht-101.html)Gut so. Nun gilt es, den Politikern der Ampel-Regierung, die ebenfalls über eine Wiedereinführung der Wehrpflicht nachdenken, ebenso entschlossen zu begegnen!FREIE SACHSEN: Folgt uns für alle Nachrichten und Informationen bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

HallMack berichtet: Selbst die Tagesschau berichtet: AfD zieht Wehrpflicht-Antrag nach Unterschrifte – Freie Sachsen Read More »

Nach oben scrollen