HallMack berichtet: Der Politiker Karamba Diaby (61, SPD) postete auf „Twitter“ eine Wahlstatist – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

Der Politiker Karamba Diaby (61, SPD) postete auf „Twitter“ eine Wahlstatistik, wonach 23 Prozent der über 18-jährigen Berliner bei der Wahl 2023 nicht wählen konnten, weil sie keinen deutschen Pass haben.Diaby schrieb dazu: „Mitbestimmung darf kein Privileg sein. Wir brauchen die Einbürgerungs-Reformen von Nancy Faeser“Der Berliner Politikwissenschaftler Klaus Schroeder (73) prognostiziert in BILD: „Wenn die Einwanderung zunimmt UND Einwanderer bereits nach wenigen Jahren wählen dürfen, dann könnte das kompensiert werden, was die SPD und die Linken woanders verloren haben. Hinsichtlich Wahlen könnte Einwanderung eine zentrale Rolle spielen, auch um die CDU zurückzudrängen.“https://kurzelinks.de/rx7f–ABO:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL–

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0