HallMack berichtet: ☝️EIN BIOLOGISCHEN MANN ALS KONKURRENT: US-STARSCHWIMMERIN BRICHT NACH KARRI – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

☝️EIN BIOLOGISCHEN MANN ALS KONKURRENT: US-STARSCHWIMMERIN BRICHT NACH KARRIERE-ENDE IHR SCHWEIGEN UND RECHNET AB„Mein Name ist Riley Gaines. Ich bin Absolventin der University of Kentucky, wo ich dem Schwimm-Team angehörte. Ich habe meine Karriere stolz als 12-malige NCAA-All-American und 5-malige SEC-Meisterin beendet. Ich bin eine der 200 schnellsten Schmetterlings-Schwimmerinnen aller Zeiten.Aber am 17. März des vergangenen Jahres wurden meine Teamkolleginnen, ich und andere Schwimmerinnen von Universitäten im ganzen Land gezwungen, gegen einen biologischen Mann namens Lia Thomas anzutreten. Thomas war erlaubt worden, bei den Frauen anzutreten, nachdem er bereits drei Jahre Mitglied im Schwimm-Team der Männer der University of Pennsylvania gewesen war.Wir schauten vom Beckenrand zu, wie Thomas den nationalen Titel im 500-Yard-Freistil gewann und dabei die beeindruckendsten und talentiertesten Schwimmerinnen des Landes schlug; einschließlich Olympia-Teilnehmerinnen und US-Rekordhalterinnen. Und das, nachdem Thomas nur ein Jahr zuvor bei den Männern noch auf Platz 462 gelandet war.Am nächsten Tag traten Thomas und ich im 200-Yard-Freistil gegeneinander an, was mit einem Unentschieden endete. Wir schwammen exakt dieselbe Zeit, auf die Hundertstel-Sekunde. Weil es nur eine Trophäe gab, teilte mir die NCAA mit, dass ich mit leeren Händen nach Hause gehen und diese Trophäe an Lia Thomas gehen würde.Und als ich das hinterfragte, sagte mir die NCAA, dass Thomas die Trophäe für die Fotos [in der Presse, Anm. d. Autors] halten müsse. Ich war schockiert. Ich fühlte mich betrogen und gedemütigt. Reduziert auf einen Schnappschuss. Aber meine Gefühle spielten keine Rolle. Was in den Augen der NCAA zählte, waren die Befindlichkeiten eines biologischen Mannes.Aber das ist noch nicht alles. Neben dem Zwang, unsere Preise, unsere Titel und unsere Ziele aufzugeben, nötigte die NCAA weibliche Schwimmerinnen dazu, eine Umkleidekabine mit Thomas zu teilen – einem 1,93 Meter großen 22-jährigen Mann mit völlig intakten männlichen Genitalien. Lassen Sie es mich klar sagen: Wir wurden nicht vorgewarnt. Wir wurden nicht nach unserem Einverständnis gefragt. Und wir haben unser Einverständnis nicht gegeben.https://tinyurl.com/yckyz8rj—————ABONNIEREN SIE BITTEUNSERE TELEGRAM KANÄLE:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL—————

HallMack berichtet: ☝️EIN BIOLOGISCHEN MANN ALS KONKURRENT: US-STARSCHWIMMERIN BRICHT NACH KARRI – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭 Read More »