knallen

Es wird knallen. Das ist eine gute Nachricht»Wenn der Einkauf für die Versorge – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Es wird knallen. Das ist eine gute Nachricht»Wenn der Einkauf für die Versorger teurer wird, hat das natürlich auch Folgen für die Verbraucher. Preise von zehn, 14 oder 18 Cent für die Kilowattstunde Gas würden dann der Vergangenheit angehören. Müssten die deutschen Verbraucher den vollen Preis zahlen, der derzeit an den Börsen gefordert wird, wären inklusive Steuern und sonstiger Abgaben dann rund 28 Cent für die Kilowattstunde fällig. Da im Fall eines kompletten russischen Lieferstopps auch die Gas-Notierungen an den Börsen weiter zulegen würden, wären auch Preise jenseits von 30 Cent pro Kilowattstunde nicht auszuschließen.Ein Haushalt mit der Größe von 100 Quadratmeter und einem jährlichen Verbrauch von 12.000 Kilowattstunden müsste demnach aufs Jahr gerechnet 1680 Euro mehr gegenüber dem heute schon erhöhten Preis, und 2640 Euro mehr gegenüber dem Preisniveau von 2020 bezahlen. Die Rechnung mag nur einen groben Anhaltspunkt liefern, zumal die Gaspreise an den Energiebörsen heftig schwanken. Die WELT-Kalkulation folgt jedoch der Logik bei den Benzinpreisen. (…)Viele Deutsche dürfte das überfordern, weil sie keine ausreichenden finanziellen Puffer haben. Hierzulande gelten 4,4 Prozent der Haushalte als materiell depriviert. Materielle Deprivation ist dadurch definiert, dass diese Haushalte sich noch nicht mal eine außergewöhnliche Waschmaschinenreparatur leisten können.Da es in Deutschland knapp 41 Millionen Haushalte gibt und jeder Haushalt damit statistisch aus zwei Personen besteht, sind 3,6 Millionen Personen betroffen. Die 3,6 Millionen sind als Untergrenze der potenziell Betroffenen anzusehen. Wie aus Zahlen des sozioökonomischen Panel hervorgeht, können in Deutschland ein Drittel der Haushalte maximal wenige Wochen oder Monate ihr aktuelles Konsumniveau aus ihren vorhandenen Vermögen sichern.«👉 https://bit.ly/3tYb5X7Folgt uns auf Telegram🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Ein Jahr FREIE SACHSEN: Wir feiern Geburtstag!Lasst die Korken knallen: Die FREI – Freie Sachsen

Ein Jahr FREIE SACHSEN: Wir feiern Geburtstag!Lasst die Korken knallen: Die FREIEN SACHSEN feiern heute ihren ersten Geburtstag. Seit der Gründung am 26. Februar 2021 in Schwarzenberg ist viel passiert. Wir sind mit dem Anspruch angetreten, Menschen und Initiativen zu vernetzen, den Distanzierungswahn zu überwinden und die Öffentlichkeitsarbeit des sächsischen Bürgerprotestes zu verbessern. Und das dürfte uns – bei aller Bescheidenheit – gelungen sein. Doch vor uns liegt noch viel Arbeit. Und auch, wenn wir sicherlich Anteil an den derzeitigen Großprotesten haben: Der Weg ist noch lang und wir sind eher auf einem Marathon, als auf einem Sprint.Wir freuen uns über die große Unterstützung, die wir seit der Gründung erfahren haben. Mancher, der am Anfang am zweifeln war, konnte durch unsere Arbeit überzeugt werden. Letztendlich geht es für uns alle gemeinsam in eine Richtung: Wir wollen für die Freiheit des Einzelnen und die Freiheit Sachsens streiten!FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top