Kliniken

HallMack berichtet: ‼️PERSONALNOT IN KRANKENHÄUSERN‼️Drei von vier Kliniken schließen ihre – Kampf für unsere Zukunft ❣️

‼️PERSONALNOT IN KRANKENHÄUSERN‼️Drei von vier Kliniken schließen ihre Notaufnahme zeitweiseDrei von vier Kliniken können nicht mehr durchgehend eine Notaufnahme anbieten. Das hat eine Umfrage der Deutschen Krankenhausgesellschaft ergeben. Es fehlt an Betten, aber vor allem an Personal.  Eine „Revolution“ der Krankenhäuser hat Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) wie gewohnt vollmundig angekündigt. Doch der Gesetzesentwurf zu seiner Reform soll erst im August vorliegen. Die Revolution ist verschoben. Zwischenzeitlich sind die Kliniken aber in Not, weil die Probleme ungelöst bleiben – vor allem der Arbeitskräftemangel.Viele Kliniken sind einer Umfrage zufolge nicht mehr in der Lage, die Notfallversorgung vollumfänglich anzubieten. Demnach waren im Dezember 77 Prozent der Krankenhäuser gezwungen, ihre Notaufnahme von der Versorgung abzumelden, wie aus einer Umfrage des Deutschen Krankenhausinstituts für die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hervorgeht, und über die das Handelsblatt berichtet. „Die Blitzumfrage zeigt ganz eindeutig, dass die Notaufnahmen der Krankenhäuser stark überlastet sind“, sagte DKG-Chef Gerald Gaß der Zeitung.    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/drei-von-vier-kliniken-schliessen-ihre-notaufnahme-zeitweise/.Folgt uns auf Telegram/Hauptkanal🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_ZukunftChat-Kanal⬇️⬇️⬇️⬇️https://t.me/IavYc2SRFdY1OGY6

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

HallMack berichtet: ❗️DEN KLINIKEN DROHT EINE PLEITEWELLEIn seiner gesamten, noch recht kurzen A – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

❗️DEN KLINIKEN DROHT EINE PLEITEWELLEIn seiner gesamten, noch recht kurzen Amtszeit hat Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach nie Zweifel darüber aufkommen lassen, wo seine Prioritäten liegen: Corona, Corona und nochmal Corona. Während der Minister zumindest dem Anschein nach vor allem mit Angstmache und Panikschüren beschäftigt ist, bröselt unter seinen Füßen das Gesundheitssystem auseinander. Ausgerechnet in Deutschland herrscht Arzneimittel-Notstand, viele wichtige Medikamente sind nicht mehr oder nur noch schwer erhältlich.Und jetzt auch noch das: Immer mehr Klinken sind offenbar den finanziellen Belastungen nicht mehr gewachsen und drohen pleite zu gehen, wie die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) mitteilt. „Auf unsere Kliniken rollt 2023 eine Insolvenzwelle zu, die sich kaum mehr stoppen lässt“, sagte Verbandschef Gerald Gaß dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).Laut dem Krankenhaus-Barometer des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI), der auf einer Umfrage bei 309 Krankenhäusern basiert, gehen 59 Prozent der Kliniken davon aus, im auslaufenden Jahr rote Zahlen zu schreiben. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es 43 Prozent. Das ist ein Anstieg um 37 Prozent, also mehr als ein Drittel. Umgekehrt wird der Anteil der Krankenhäuser, die schwarze Zahlen schreiben, von 44 auf voraussichtlich 20 Prozent fallen – das ist mehr als eine Halbierung. 21 Prozent rechnen 2022 mit einem ausgeglichenen Ergebnis (13 Prozent im Vorjahr).Aber es kommt noch dicker: Mehr als die Hälfte der Häuser – 56 Prozent – erwarten eine weitere Verschlechterung der wirtschaftlichen Situation. https://kurzelinks.de/y3k8—————ABONNIEREN SIE BITTEUNSERE TELEGRAM KANÄLE:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL—————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

HallMack berichtet: ERHEBUNG IN RHEINLAND-PFALZ: NUR JEDER NEUNTE „COVID-FALL“ IN DEN KLINIKEN IST W – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

ERHEBUNG IN RHEINLAND-PFALZ: NUR JEDER NEUNTE „COVID-FALL“ IN DEN KLINIKEN IST WIRKLICH EINER…… UND LAUTERBACH IST -INZWISCHEN OFFENSICHTLICHST-EIN LÜGNER.Trotzdem glauben seinem Gestottere ihm immer noch Viele !—————ABONNIEREN SIE BITTEUNSERE TELEGRAM KANÄLE:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL—————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

HallMack berichtet: ‼️Während chronisch unterfinanzierte Kliniken und Pflegeheime vor dem Kolla – Kampf für unsere Zukunft ❣️

‼️Während chronisch unterfinanzierte Kliniken und Pflegeheime vor dem Kollaps stehen, pumpte die Bundesregierung seit 2020 mehr als eine halbe Milliarde Euro in Propaganda für Corona-Maßnahmen und -Impfungen – darunter viele Falschinformationen. Die Medien verdienten daran fürstlich mit…⬇️⬇️⬇️ https://www.anonymousnews.org/deutschland/bundesregierung-halbe-milliarde-corona-propaganda/Folgt uns auf Telegram/Hauptkanal🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_ZukunftChat-Kanal⬇️⬇️⬇️⬇️https://t.me/IavYc2SRFdY1OGY6

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

HallMack berichtet: 🔥 Krankenhausgesellschaft: Zahlreichen Kliniken droht die InsolvenzViele Kran – Kampf für unsere Zukunft ❣️

🔥 Krankenhausgesellschaft: Zahlreichen Kliniken droht die InsolvenzViele Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz und bundesweit stecken laut der Krankenhausgesellschaft in massiven finanziellen Schwierigkeiten, sind teilweise von Insolvenz bedroht. Darauf haben die Krankenhausgesellschaft des Landes (KGRP) und des Bundes am Montag hingewiesen.▶️ https://www.rheinpfalz.de/politik/rheinland-pfalz_artikel,-krankenhausgesellschaft-zahlreichen-kliniken-droht-die-insolvenz-_arid,5407339.html👉 Kanal folgen ▶️ Infokanal Gefährliche Zusätze in Biontech und Moderna sowie andere Gefahren

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Alarmstufe Rot in den Kliniken: CSU-Minister geht auf Lauterbach los+++Den Klini – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Alarmstufe Rot in den Kliniken: CSU-Minister geht auf Lauterbach los+++Den Kliniken fehlt Geld. Sie sind mit gestiegenen Gas-, Strom und Unterhaltskosten konfrontiert++++++Zudem haben sie mit rückläufigen Fallzahlen zu kämpfen++++++Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Krankenhausgesellschaft Gerald Gaß berichtet, dass ca 9 Milliarden Euro fehlen++++++40 Prozent der Krankenhäuser sehen sich nach einer Umfrage selbst kurz vor der Insolvenz+++Quelle: Bild-Zeitung +++Gefällt euch der Kanal?Dann gerne teilen und verbreiten+++https://t.me/Corona_Agenda_Wissens_TickerTelegramCorona-Agenda-Wissens-Ticker+++ News Ticker rund um die Corona- Grippe- Agenda-P(l)andemie.Kurz, knapp und ungeschönt+++

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

‼️PERSONALNOTSTAND IN KLINIKEN BELEGT: MASSNAHMEN SIND SINNLOS‼️TROTZDEM – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

‼️PERSONALNOTSTAND IN KLINIKEN BELEGT: MASSNAHMEN SIND SINNLOS‼️TROTZDEM KÜNDIGT JUSTIZMINISTER BUSCHMANN BEREITS MAßNAHMEN INKL. MASKENPFLICHT AN.  In Kieler und Lübecker Klinik … 479 Mitarbeiter positiv getestet und in Quarantäne‼️Das zeigt erneut: Die berufsbezogene Impfpflicht und Maskenpflicht wirken nicht‼️URTEIL DES BVG ZUR BERUFSBEZOGENEN IMPFPFLICHT IST NICHT EVIDENZBASIERT UND MUSS FALLEN ‼️….@zimniok_mep

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

‼️Lauterbach: Impflicht in Pflege und Kliniken bleibtGesundheitsminister Kar – Kampf für unsere Zukunft ❣️

‼️Lauterbach: Impflicht in Pflege und Kliniken bleibtGesundheitsminister Karl Lauterbach hat die Impflicht für Beschäftigte in Pflege und Kliniken nochmals bekräftigt. Außerdem soll das Freitesten nach Corona-Infektion für diese Berufsgruppen verpflichtend sein.Berlin – Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hält nach dem Scheitern einer allgemeinen Corona-Impfpflicht an der Impfpflicht für Beschäftigte in Kliniken und Pflegeheimen fest. Sie sei kein Mittel gewesen, um die allgemeine Impfpflicht umzusetzen, sondern ein Instrument, um Menschen zu schützen, «die sich uns anvertraut haben», sagte der SPD-Politiker am Montag in Berlin. Die einrichtungsbezogene Impfpflicht stehe nicht zur Disposition. Die Regelungen würden gut angenommen und geräuschloser umgesetzt als von manchen vermutet. Der Minister bedankte sich bei den Beschäftigten in Kliniken und Pflege… Alle raus auf die Straße,auch die, die es nicht unmittelbar betrifft beruflich WIR SIND EIN VOLK UND MÜSSEN ZUSAMMENHALTEN UND FUREINANDER EINSTEHEN💯💪🏻❗https://www.merkur.de/politik/und-kliniken-bleibt-lauterbach-impflicht-in-pflege-91516180.htmlFolgt uns auf Telegram🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Realsatirische Auswüchse: In britischen Kliniken müssen nun auch männliche Pa – Wochenblick

Realsatirische Auswüchse: In britischen Kliniken müssen nun auch männliche Patienten vor bestimmten Behandlungen routinemäßig gefragt werden, ob sie schwanger sind. die Stadt München vergibt eine hochdotierte Planstelle für einen „LBGTIQ-Koordinator”, der die sexuelle „Gleichstellung” von Kita-Kindern organisieren soll.https://www.wochenblick.at/politik/schwangere-und-menstruierende-maenner-ueberall-der-genderwahn-erobert-immer-mehr-bereiche-des-alltags/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Mediziner und Kliniken räumen ein, dass in Deutschland die übergroße Mehrheit – Wochenblick

Mediziner und Kliniken räumen ein, dass in Deutschland die übergroße Mehrheit der sogenannten „hospitalisierten Fälle“ von Covid-Patienten überhaupt nicht wegen Covid im Krankenhaus sind – wohl zwei Drittel oder noch mehr.https://www.wochenblick.at/corona/krankenhaus-zahlen-zeigen-covid-bei-grossteil-der-patienten-nur-zufallsbefund/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top