KLIMADIKTATUR

HallMack berichtet: DER NÄCHSTE SCHRITT IN DIE KLIMA-DIKTATUR: JEDER BÜRGER MUSS FÜR SEINE CO2-ER – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

DER NÄCHSTE SCHRITT IN DIE KLIMA-DIKTATUR: JEDER BÜRGER MUSS FÜR SEINE CO2-ERZEUGUNG KÜNFTIG BEZAHLENBis 2030 sollen die CO2-Emissionen um 55 Prozent (im Vergleich zu 1990) gesenkt werden. Das soll möglich werden, indem jeder EU-Bürger künftig für seine CO2-Erzeugung zahlen soll.Die Industrie habe damit „einen Anreiz, ihre Emissionen zu verringern und in klimafreundliche Technologien zu investieren.“ Deutschlands Wirtschaftsminister Robert Habeck spricht von einem „historischen Durchbruch für den Klimaschutz“. Für private Haushalte sollen „zusätzliche Belastungen“ aber begrenzt werden, heißt es. Wenn es dann 2027 richtig ernst wird. Dann sollen alle einen CO2-Preis auf Kraftstoff, Erdgas oder Heizöl zahlen. Bis 2030 soll dieser noch gedeckelt sein.In der niederländischen Presse erfährt man genauer, was das nun bedeutet:„Die Bewohner der Europäischen Union müssen künftig für die von ihnen ausgestoßenen Treibhausgase bezahlen. Das bedeutet, dass man für jedes Tanken und jedes Einschalten der Heizung wegen der dabei freigesetzten Schadstoffe bezahlen muss.Wer seine Wohnung richtig isoliert, eine Wärmepumpe kauft oder auf ein Elektroauto umsteigt, kann Zuschüsse aus einem speziellen Fonds erhalten. Es wird auch Geld für Menschen geben, die weniger ausgeben können, auch aufgrund der Inflation. In diesem Fonds sind über 86 Milliarden Euro verfügbar.“Wer sich so also verhält, wie von Brüssel erwünscht, der darf mit Vergütungen rechnen. Wer weiter verschmutzt wird künftig mehr zahlen müssen. Das EU-Sozialkreditsystem nimmt Formen an.https://kurzelinks.de/rbj8—————ABONNIEREN SIE BITTEUNSERE TELEGRAM KANÄLE:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL—————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

HallMack berichtet: Irre Aussage: Will Luisa Neubauer Demokratie durch Klima-Diktatur ersetzen?Luisa – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Irre Aussage: Will Luisa Neubauer Demokratie durch Klima-Diktatur ersetzen?Luisa Neubauer ist nicht nur Mitglied der Grünen, sondern auch Frontfrau von „Fridays for Future“. Und schockiert mit ihren neuesten Aussagen: Wir hätten keine Zeit mehr für Demokratie, es bräuchte jetzt schnelle Maßnahmen, um den „Klimaschutz“ (gemeint ist wohl eher die Öko-Diktatur der Klima-Extremisten) durchzusetzen. Sprich: Wir werden nicht mehr gefragt, sondern unser Leben wird bis in das kleinste Detail mit Vorschriften und Verboten geregelt.Wir setzen diesem Gedanken eines Verbotsstaates (dessen Wandlung aus einer einst freien Gesellschaft heraus längst im Gange ist) unserer Ideal von Freiheit und Selbstbestimmung entgegen. Und dafür setzen wir uns täglich ein!FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

HallMack berichtet: Irre Aussage: Will Luisa Neubauer Demokratie durch Klima-Diktatur ersetzen?Luisa – Freie Sachsen

Irre Aussage: Will Luisa Neubauer Demokratie durch Klima-Diktatur ersetzen?Luisa Neubauer ist nicht nur Mitglied der Grünen, sondern auch Frontfrau von „Fridays for Future“. Und schockiert mit ihren neuesten Aussagen: Wir hätten keine Zeit mehr für Demokratie, es bräuchte jetzt schnelle Maßnahmen, um den „Klimaschutz“ (gemeint ist wohl eher die Öko-Diktatur der Klima-Extremisten) durchzusetzen. Sprich: Wir werden nicht mehr gefragt, sondern unser Leben wird bis in das kleinste Detail mit Vorschriften und Verboten geregelt.Wir setzen diesem Gedanken eines Verbotsstaates (dessen Wandlung aus einer einst freien Gesellschaft heraus längst im Gange ist) unserer Ideal von Freiheit und Selbstbestimmung entgegen. Und dafür setzen wir uns täglich ein!FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

MERKELS CORONA-DIKTATUR EIN PONYHOF GEGEN DIE KOMMENDEN KLIMADIKTATUR DER GRÜNE – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

MERKELS CORONA-DIKTATUR EIN PONYHOF GEGEN DIE KOMMENDEN KLIMADIKTATUR DER GRÜNEN?Der von der EU verordnete Zwang zum Energiesparen und die in Deutschland ab Oktober geplante Gasumlage sind offenbar nur die ersten Vorboten des Übergangs von der Corona- in die Klima-Diktatur. Und wie die Erfahrungen der vergangenen zweieinhalb Jahre gezeigt haben, lässt sich der Bevölkerung so ziemlich alles aufzwingen lässt, wenn man es nur richtig anstellt. Umso mehr sollte es einen hellhörig werden lassen, was Katrin Göring-Eckardt (Grüne) zu den aktuellen Maßnahmen im Kampf gegen die Energiekrise zu sagen hat. Gegenüber t-online drohte die Bundestagsvizepräsidentin, dass die derzeit „notwendigen Einschränkungen aufgrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine nur der Anfang“ seien. Und weiter: „Die Klimakrise wird uns noch viel mehr Einschränkungen abverlangen.“https://kurzelinks.de/inra–ABO:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWS–

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top