Kleidung

HallMack berichtet: Meine Reaktion auf Extra 3: „Kleidung aus Bangladesch“ – Wieso wir Deutschen so sind wie wir sind? – StreamPunk´s freie Welt

#reaktion
– Aktivist für die Menschlichkeit, Online-Philosoph und freier Autor

Besuche für Meinungsausstausch und weitere Infos meinen Telegram-Kanal:
https://t.me/StreamPunk

Oder folge mir auf Twitter:
https://twitter.com/StreampunknW

Mein Odysee Kanal enthält alle gelöschten Videos und Extras:
https://odysee.com/@StreamPunk:a

Hier sind wir unter Uns! Besuche auch mein Discord:
https://discord.gg/wmPsXte

Disclaimer:
StreamPunk ist eine Kunstfigur und agiert auf diesem Kanal in Ausübung der Menschenrechte (Grundgesetz, UN Charta, etc.). Aus sämtlichen externen Artikeln und Videos wird ausschließlich zitiert (Zitatrecht). Die getroffenen Aussagen in externen Artikeln und Videos entsprechen nicht den Werten und Meinungen dieses Kanals.

StreamPunks Kommentare beruhen auf der freien Meinungsäußerung, werden satirisch angebracht und unterliegen der künstlerischen Freiheit.

Nichts liegt StreamPunk ferner als jemandem Schaden zuzufügen. StreamPunk steht für die friedliche Meinungsäußerung!

In der Kanalinfo findest du eine Kontaktmöglichkeit, falls dir Probleme auf diesem Kanal aufgefallen sind.

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.

https://www.youtube.com/watch?v=WRmiHpmGgnw

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

HallMack berichtet: AUSGETICKT: BMW-MITARBEITER ENTLEDIGT SICH IM WERK DINGOLFING SEINER KLEIDUNG Hi – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

AUSGETICKT: BMW-MITARBEITER ENTLEDIGT SICH IM WERK DINGOLFING SEINER KLEIDUNG Hintergrund des Austickens könnte laut BILD die Kündigung seines Arbeitsverhältnisses gewesen sein. Es war gerade Schichtende bei BMW in Dingolfing (Niederbayern). Hunderte Arbeiter strömten aus den Werken, stiegen in die für sie wartenden Busse.Ein Mitarbeiter fiel am letzten Freitagnachmittag, 21. Oktober 2022, besonders auf, als er unvermittelt seine blaue Latzhose und alles andere, was er trug, auszog und schließlich splitterfasernackt vor dem BMW-Werk flanierte. Mehrmals breitete er auch seine Arme aus und drehte sich um seine eigene Achse, bevor ihn die Polizei einkassierte und ihn in die Psychiatrie brachte. –ABO:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL–

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Wegen Z auf der Kleidung: Staatsanwaltschaft klagt Bautzener Montagsspaziergäng – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Wegen Z auf der Kleidung: Staatsanwaltschaft klagt Bautzener Montagsspaziergängerin im Eilverfahren an!Ende März berichteten mehrere Medien über die Strafanzeige gegen eine Montagsspaziergängerin in Bautzen. Der Vorwurf: Sie soll auf ihrer Kleidung (eine gelbe Weste) ein schwarzes Z getragen haben. Mehr nicht. Doch im Deutschland des Jahres 2022 reicht das, um von der Polizei verfolgt zu werden. Doch damit nicht genug!Im Schnellverfahren auf die Anklagebank?!Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat jetzt Anklage im Schnellverfahren erhoben – offenbar kann es nicht schnell genug gehen, Regierungsgegner abzuurteilen. Damit zeigt sich: Die Aushebelung des Rechtsstaates, die während der Coronaproteste der letzten Monate in zahlreichen Schnellverfahren begann, wird weiter vorangetrieben. Rechtsstaatliche Strafverfahren, in denen eine ordentliche Beweiserhebung stattfinden kann, sollen offenbar abgeschafft werden, stattdessen geht es nur noch um Schnellverurteilungen, die politisch von der Regierung ausgeschlachtet werden können.Doch die betroffene Dame wehrt sich gegen den Kriminalisierungsversuch und wird dabei von Rechtsanwalt Martin Kohlmann juristisch unterstützt. Der zeigt sich zuversichtlich, den Zensurversuch abwenden zu können. Und den 26. Buchstaben unseres Alphabetes nicht dem Verbotswahn der gleichen politischen Clique opfern zu müssen, die uns seit zwei Jahren mit Coronamaßnahmen tyrannisiert. Und nun an Sprachverboten bastelt, von denen George Orwell in seiner Zukunfts-Dystopie 1984 nicht einmal geträumt hat.Unter dem Aktenzeichen 220 Js 106338/22 wird das Verfahren am Amtsgericht Bautzen geführt. Wir berichten über den weiteren Verlauf der Justizfarce.FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Wegen Z auf der Kleidung: Staatsanwaltschaft klagt Bautzener Montagsspaziergäng – Freie Sachsen

Wegen Z auf der Kleidung: Staatsanwaltschaft klagt Bautzener Montagsspaziergängerin im Eilverfahren an!Ende März berichteten mehrere Medien über die Strafanzeige gegen eine Montagsspaziergängerin in Bautzen. Der Vorwurf: Sie soll auf ihrer Kleidung (eine gelbe Weste) ein schwarzes Z getragen haben. Mehr nicht. Doch im Deutschland des Jahres 2022 reicht das, um von der Polizei verfolgt zu werden. Doch damit nicht genug!Im Schnellverfahren auf die Anklagebank?!Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat jetzt Anklage im Schnellverfahren erhoben – offenbar kann es nicht schnell genug gehen, Regierungsgegner abzuurteilen. Damit zeigt sich: Die Aushebelung des Rechtsstaates, die während der Coronaproteste der letzten Monate in zahlreichen Schnellverfahren begann, wird weiter vorangetrieben. Rechtsstaatliche Strafverfahren, in denen eine ordentliche Beweiserhebung stattfinden kann, sollen offenbar abgeschafft werden, stattdessen geht es nur noch um Schnellverurteilungen, die politisch von der Regierung ausgeschlachtet werden können.Doch die betroffene Dame wehrt sich gegen den Kriminalisierungsversuch und wird dabei von Rechtsanwalt Martin Kohlmann juristisch unterstützt. Der zeigt sich zuversichtlich, den Zensurversuch abwenden zu können. Und den 26. Buchstaben unseres Alphabetes nicht dem Verbotswahn der gleichen politischen Clique opfern zu müssen, die uns seit zwei Jahren mit Coronamaßnahmen tyrannisiert. Und nun an Sprachverboten bastelt, von denen George Orwell in seiner Zukunfts-Dystopie 1984 nicht einmal geträumt hat.Unter dem Aktenzeichen 220 Js 106338/22 wird das Verfahren am Amtsgericht Bautzen geführt. Wir berichten über den weiteren Verlauf der Justizfarce.FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

SAXONIA – Kleidung aus und für Sachsen!Wir möchten euch – passend zum Beginn d – Freie Sachsen

SAXONIA – Kleidung aus und für Sachsen!Wir möchten euch – passend zum Beginn des Frühjahrs – SAXONIA vorstellen, eine neue Kleidungskollektion aus Sachsen und für Sachsen. Das Angebot ist zwar noch überschaubar, soll aber stetig erweitert werden. Vielleicht ist ja für euch schon etwas dabei!Hier geht’s zu SAXONIA:www.saxonia.shopFREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Sie wollen keine Kleidung und keine Decken: Explizit wird in Wien für Kriegsaus – Wochenblick

Sie wollen keine Kleidung und keine Decken: Explizit wird in Wien für Kriegsausrüstung für die Ukraine gesammelt. Ein Friedensaktivist erstattete Anzeige. Denn für diese Verletzung der österreichischen Neutralität könnten bis zu 5 Jahre Haft drohen!https://www.wochenblick.at/allgemein/anzeige-kriegsausruestungs-sammlung-fuer-selenski-mitten-in-wien/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top