Deutsche Klägergruppe bringt Menschenrechtsbeschwerde in Straßburg ein‼️Ei – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Deutsche Klägergruppe bringt Menschenrechtsbeschwerde in Straßburg ein‼️Eine Gruppe aus fast 60 Klägern kämpft in Deutschland gegen die Impfpflicht. Ihr gemeinsamer Weg hat mit dem Widerstand gegen die Masern-Impfplicht begonnen. Eine rechtliche Entscheidung auf den eingebrachten Eilantrag lässt seit 15 Monaten auf sich warten. Nun wurde eine Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eingebracht. Wochenblick sprach mit Carolin Jost-Kilbert, die gemeinsam mit den anderen Klägern seit 2020 gegen die Impflicht kämpft.Weiteresen::https://www.wochenblick.at/interview/deutsche-klaegergruppe-bringt-menschenrechtsbeschwerde-in-strassburg-ein/Folgt uns auf Telegram🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0