Die deutsche Innenministerin fordert eine „Demokratieerziehung“ ab dem Kinde – Wochenblick

Die deutsche Innenministerin fordert eine „Demokratieerziehung“ ab dem Kindergarten. So etwas kennt man in der Regel nur aus totalitären oder autoritären Staaten, besonders aus kommunistischen und sozialistischen Ländern. Da es aber gegen „Rechtsextremismus“ geht, bleibt ein Aufschrei aus. https://www.wochenblick.at/politik/antifa-ministerin-kuendigt-umerziehung-bereits-im-kindesalter-an/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0