NICHT PUTIN IST UNSER FEIND, SONDERN BIDEN – MEINT KEWILHAT ER RECHT? BITTE MEIN – D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

NICHT PUTIN IST UNSER FEIND, SONDERN BIDEN – MEINT KEWILHAT ER RECHT? BITTE MEINUNGEN IM KOMMENTARBEREICH Von KEWIL | Während die hiesigen Kriegstreiber in Medien und Politik darauf lauern, dass Olaf Scholz bei seinem ersten USA-Besuch als Kanzler auch richtig tief gebückt und devot die Befehle der USA und der NATO entgegen nimmt, darf man vielleicht einmal die Frage stellen, ob in den USA überhaupt jemand interessiert, was Scholz sagt oder Germany denkt.„Vor seinem USA-Besuch wird der deutsche Kanzler von deutschen Medien massiv unter Druck gesetzt, damit er in Washington gegen deutsche Interessen handelt: Diese Interessen liegen in einer Verständigung mit Russland und in einer sicheren Energieversorgung. Wenn es nach vielen deutschen Redakteuren geht, soll Olaf Scholz beides aufs Spiel setzen, um die „deutsche Zuverlässigkeit“ zu beweisen“.Schreiben die linken NachDenkSeiten völlig korrekt. Aber wie ist es in den Vereinigten Staaten selbst? Ja, CNN, ABC News und Washington Post, das Wallstreet Journal und die New York Times berichten und schreiben alle ungefähr dasselbe: Nämlich dass wir Germans gefälligst martialischer auftreten und Waffen an die Ukraine liefern sollen und dass Nord Stream 2 gestorben sei, wenn Putin einen falschen Muckser macht.Was jedoch immer wieder sehr auffällt, sind die Reaktionen von normalen Lesern auf der Rechten, was Russland oder Putin angeht. Diese Leute fühlen sich auch teilweise von der Presse manipuliert und möchten keineswegs gleich drauflos bomben. Auf die Meldung, dass die Russen jetzt „jeden Tag in die Ukraine einmarschieren könnten“, schreibt Leserin Sandy H. bei Breitbart:Die US haben 200.000, welche jeden Monat die Südgrenze überqueren, und Biden hat 125.000 Afghanen ins Innere der US herein geflogen. Vielleicht sollten sich die US erst um unsere Invasion kümmern.Und Leser Gary Mathis schreibt: „My enemy is Joe Biden, not Putin.“Natürlich sind diese Postings nicht unbedingt repräsentativ, vielleicht verstecken sich auch ein paar Russen hinter den Kommentaren, aber die Idee, dass alle Amerikaner am liebsten gleich die Russen angreifen möchten, ist total falsch. Die Bevölkerung will etwas anderes als die CIA, als der militärisch industrielle Komplex, der grenzsenile Präsident Biden oder die Polit-Mischpoke in Washington.Und wir Deutschen haben keinerlei Grund, servil die Wünsche unserer Lügenpresse, der USA-Herrscher oder der NATO-Befehlshaber zu erfüllen, sondern sollten uns nur nach unseren eigenen Interessen richten. Das sind auch die Interessen der amerikanischen Normalbürger. Wir brauchen den Frieden mit den Russen und ihr Gas mehr als den Beifall und die Bomben irgendwelcher Kalter Krieger, die nach der Weltherrschaft streben!https://www.pi-news.net/2022/02/usa-unser-feind-ist-nicht-putin-sondern-biden/—————ABONNIEREN SIE BITTEUNSEREN TELEGRAM KANAL:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWS—————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0