KE

‼️‼️‼️SKANDAL‼️‼️‼️Afghane vergewaltigt 11-Jährige – ke – Kampf für unsere Zukunft ❣️

‼️‼️‼️SKANDAL‼️‼️‼️Afghane vergewaltigt 11-Jährige – keine Haft‼️Er lockte das Mädchen in den Schlossgarten Neustrelitz (Meck.-Pomm.), gab vor, es kennenlernen zu wollen. Doch dort fiel der Afghane (auf 16 geschätzt) über die Elfjährige her und vergewaltigte sie!Nach BILD-Informationen geschah die Tat am 18. Januar. Ein halbes Jahr später das Urteil: gerade einmal ein Jahr Haft – auf Bewährung!Weiterlesen hier⬇️⬇️⬇️https://m.bild.de/regional/mecklenburg-vorpommern/mecklenburg-vorpommern-news/neustrelitz-afghane-vergewaltigt-11-jaehrige-keine-haft-80752176.bildMobile.htmlFolgt uns auf Telegram🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

‼️Es wird immer besser,für Firmen dürfen die Städte/Gerichtsvollzieher ke – Kampf für unsere Zukunft ❣️

‼️Es wird immer besser,für Firmen dürfen die Städte/Gerichtsvollzieher kein Geld eintreiben‼️Siehe :stern.de (https://www.stern.de/wirtschaft/news/gez-urteil–zwangsvollstreckung-unrechtmaessig-7081496.html)Niederlage für GEZ-Eintreiber: Zwangsvollstreckung ist unrechtmäßigGEZ-Eintreiber kassieren Pleite vor Gericht: Ihre Praxis, Zwangsvollstreckungen wie der Staat vorzunehmen, deine Stadt ist als Entreiber nicht zuständig siehe Gerichtsurteil:http://lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_rechtsprechung/document.py?Gericht=bw&nr=21332ARD = https://www.bisnode.de/upik-profile/537587755/arbeitsgemeinschaft_der_offentlich-rechtlichen_rundfunkanstalten_der_bundesrepublik_deutschland/GEZ – Unterstützungs G.m.b.H. – Dun & Bradstreethttps://www.bisnode.de/upik-profile/314107041/gez_-_unterstutzungs_g_m_b_h_/Folgt uns auf Telegram🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Ab 1. Juli übernimmt Tschechien den EU-Vorsitz und „moderiert“ dabei die Ke – Wochenblick

Ab 1. Juli übernimmt Tschechien den EU-Vorsitz und „moderiert“ dabei die Kernthemen Ukraine-Konflikt, Energie-Desaster, Migration und Sicherheit. Die wirklichen Taktgeber in Brüssel sind aber Lobbyisten wie George Soros.https://www.wochenblick.at/welt/tschechien-uebernimmt-eu-vorsitz-kernthemen-ukraine-konflikt-und-energie-desaster/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Dem Landeselternrat liegt eine Beschlussvorlage (mit zwei Anträgen aus einem KE – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Dem Landeselternrat liegt eine Beschlussvorlage (mit zwei Anträgen aus einem KER zum Thema „Corona-Sichere Schulen“) für die nächste LER- Sitzung vor. Zum einen besteht die Forderung der Wiedereinführung der „AHA+L Regeln“ an Schulen zum anderen werden PCR Lolli-Pooltests an Schulen im Unterricht mit Beginn des Schj. 2022/23 gefordert.Vor Abstimmung möchten wir gern das Meinungsbild aus der Elternschaft des LDS einholen.https://erhebung.de/zu/Jpd9Pm8xfj/LER_Umfrage_Corona__Sichere_SchulenBitte kreuzen Sie die folgenden Antworten an, die Ihrer Ansicht am ehesten entsprechen! Die Umfrage ist bis zum 07.06.22 um 18.00 Uhr geöffnet und betrifft die Elternschaft des LDS.Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

‼️169 LÄNDER UNTERSUCHT: STUDIE ZEIGT ERNEUT – CORONA-MASSNAHMEN HATTEN KE – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

‼️169 LÄNDER UNTERSUCHT: STUDIE ZEIGT ERNEUT – CORONA-MASSNAHMEN HATTEN KEINEN POSITIVEN EFFEKT‼️Eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung ist die bisher umfassendste Studie zu Covid-Massnahmen (NPIs). Sie betrachtet 10 NPIs in 169 Ländern. Das Fazit: Keiner der NPIs hatte im Laufe der Zeit einen wesentlichen und konsistenten Effekt auf die Todesfälle durch Covid-19.Als Reaktion auf die Ausrufung der Pandemie durch die WHO haben die Regierungen nicht-pharmazeutische Interventionen (NPI) eingeführt. Die neue Studie mit dem Titel „The Effects of Non-pharmaceutical Interventions on COVID-19 Mortality: A Generalized Synthetic Control Approach Across 169 Countries“ (Die Auswirkungen nicht-pharmazeutischer Interventionen auf die COVID-19-Sterblichkeit Es wurden keine substanziellen und konsistenten COVID-19-Todesfälle reduzierenden Effekte der untersuchten NPIs gefunden. Zu sehen ist eine geringfügige Änderung des Trends der COVID-19-bedingten Todesfälle etwa 30 Tage nach der Einführung strenger Regeln für den Aufenthalt zu Hause und in geringerem Maße nach der Schließung von Arbeitsplätzen.weiterlesen:https://www.wochenblick.at/corona/studie-zeigt-erneut-corona-massnahmen-hatten-keinen-positiven-effekt/——————————Abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal:https://t.me/MeineDNEWS—————————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

‼️169 Länder untersucht: Studie zeigt erneut – Corona-Maßnahmen hatten ke – Kampf für unsere Zukunft ❣️

‼️169 Länder untersucht: Studie zeigt erneut – Corona-Maßnahmen hatten keinen positiven Effekt🚫Eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung ist die bisher umfassendste Studie zu Covid-Massnahmen (NPIs). Sie betrachtet 10 NPIs in 169 Ländern. Das Fazit: Keiner der NPIs hatte im Laufe der Zeit einen wesentlichen und konsistenten Effekt auf die Todesfälle durch Covid-19.Als Reaktion auf die Ausrufung der Pandemie durch die WHO haben die Regierungen nicht-pharmazeutische Interventionen (NPI) eingeführt. Die neue Studie mit dem Titel „The Effects of Non-pharmaceutical Interventions on COVID-19 Mortality: A Generalized Synthetic Control Approach Across 169 Countries“ (Die Auswirkungen nicht-pharmazeutischer Interventionen auf die COVID-19-Sterblichkeit Es wurden keine substanziellen und konsistenten COVID-19-Todesfälle reduzierenden Effekte der untersuchten NPIs gefunden. Zu sehen ist eine geringfügige Änderung des Trends der COVID-19-bedingten Todesfälle etwa 30 Tage nach der Einführung strenger Regeln für den Aufenthalt zu Hause und in geringerem Maße nach der Schließung von Arbeitsplätzen.weiterlesen:https://www.wochenblick.at/corona/studie-zeigt-erneut-corona-massnahmen-hatten-keinen-positiven-effekt/Folgt uns auf Telegram🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

WELT-DIKTATOR WHO:DIE ZUKUNFT WIRD IMMER MEHR ZU EINEM ALBTRAUM – UND DAS IST KE – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

WELT-DIKTATOR WHO:DIE ZUKUNFT WIRD IMMER MEHR ZU EINEM ALBTRAUM – UND DAS IST KEIN „CLICK-BAIT“! Die Weltgesundheitsorganisation, die WHO, entwickelt sich gerade zu einem supranationalen Monster, das nicht nur in unser persönliches Leben einzugreifen gedenkt, sondern Regierungen weltweit in die Zange nehmen wird. Und auch unsere Regierung, die ja bislang schon gerne vieles, das ihr unangenehm war, auf die „EU-Rechtsprechung“ abwälzte, macht bei dieser sich anbahnenden Diktatur liebedienerisch mit.Vom 22. bis 28. Mai 2022 werden neue WHO-Bestimmungen verabschiedet, die allein der Organisation WHO die Macht verleiht, in demokratische Staaten direkt eingreifen zu können. Nicht mehr ein RKI oder ein Gesundheitsminister, sondern die WHO in New York oder Genf wird künftig bestimmen, dass bei Grippe ein Staat ABC oder XXZ auf Knopfdruck „dicht gemacht“ wird. WHO-Anweisungen sind zu befolgen, diesen unterliegen auch Fluggesellschaften, Banken und Handelsströme. Nicht mehr eine vom Volk gewählte Regierung soll über das Wohl und Wehe des eigenen Volks entscheiden dürfen, sondern der weit entfernte Generalsekretär der WHO.So unglaublich das alles klingt, ist es doch keine Verschwörungstheorie, sondern offizielles Dokument. Die WHO, ein Papiertiger, doch eine juristische Identität, kein eigener Staat, kein eigenes Land, nicht vom Volke gewählt, finanziert von Bill Gates und der Pharmaindustrie, wird künftig darüber bestimmen, wer als krank zu bezeichnen ist, wer wie mit welchen Pharmaka behandelt werden wird, wer noch reisen und wer welche Lebensmittel, gentechnisch manipuliert, noch erhalten darf.https://kurzelinks.de/c97c—————ABONNIEREN SIE BITTEUNSEREN TELEGRAM KANAL:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWS—————u

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top
Follower & Likes kaufen
Social Media
Follower & Likes
Corona Schnelltest online kostenlos
Corona Schnelltest
eMail Testzertifikat