Kaum

HallMack berichtet: An Lächerlichkeit kaum zu überbieten: Gleich zwei Mitglieder der Partei Bündn – Kampf für unsere Zukunft ❣️

An Lächerlichkeit kaum zu überbieten: Gleich zwei Mitglieder der Partei Bündnis 90/Die Grünen haben es im Time-Magazin auf die Liste der 100 aufstrebenden Persönlichkeiten der Welt geschafft – Außenministerin Annalena Baerbock und Klimaschutz-„Aktivistin“ Luisa Neubauer. ⬇️⬇️⬇️https://report24.news/brave-vertreter-fremder-interessen-time-ehrt-zwei-deutsche-grueninnen-als-aufstrebende-stars/?feed_id=22522Folgt uns auf Telegram/Hauptkanal🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_ZukunftChat-Kanal⬇️⬇️⬇️⬇️https://t.me/IavYc2SRFdY1OGY6

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Nun, da die Nebenwirkungen der Corona-Impfungen und deren kaum vorhandene Wirksa – Wochenblick

Nun, da die Nebenwirkungen der Corona-Impfungen und deren kaum vorhandene Wirksamkeit immer mehr ans Licht der Öffentlichkeit gelangen, gewinnt auch auch eine bereits im Juni veröffentlichte britischen Studie über schwere „Post-Vac“-Fälle aus Großbritannien neue Brisanz und verstärkte Beachtung.https://www.wochenblick.at/corona/impfung-verhindert-keine-schweren-covid-verlaeufe-sie-macht-sie-wahrscheinlicher/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

ES KOMMT EINZIG UND ALLEIN DARAUF AN, WAS DIE BÜRGER NOCH HINNEHMEN Kaum hatten – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

ES KOMMT EINZIG UND ALLEIN DARAUF AN, WAS DIE BÜRGER NOCH HINNEHMEN Kaum hatten viele Landsleute von den Gasproblemen gehört, deckten sie sich mit stromfressenden Heizlüftern ein. Schließlich hatten Ministerpräsident Kretschmann und Außenministerin Baerbock verkündet, wir hätten ein Gas- und kein Stromproblem.Die Heizlüfter-Besitzer müssen sich fragen, ob es wirklich eine gute Idee ist, das Denken denen da oben zu überlassen und zu glauben, dass die es schon gut mit uns meinen. Die denken gar nicht daran, sich um die Sorgen ihrer Wähler zu kümmern. Davon zeugt die absurde Idee einer Gasumlage zum Wohle der Energielieferanten.Die wirklich spannende Frage ist, wie lange sich die Bürger mehrheitlich die Gängelungen und wirtschaftlichen Zumutungen noch gefallen lassen. Denn es kommt nicht darauf an, was die Politik oktroyiert, es kommt darauf an, was die Bürger hinnehmen. Das hat sich leider noch nicht weit genug herumgesprochen.https://kurzelinks.de/favj–ABO:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWS–

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

🔥Weil sich kaum noch einer dran hält: Bus- und Bahnfahrer sollen Maskenpflic – Kampf für unsere Zukunft ❣️

🔥Weil sich kaum noch einer dran hält: Bus- und Bahnfahrer sollen Maskenpflicht im Kreis Zwickau nicht mehr kontrollieren!🔥Wenn ein Großteil der Bürger nicht mehr mitmacht, bricht das Corona-Kartenhaus zusammen. Wie das funktioniert, zeigt sich jetzt im Kreis Zwickau: Die Verkehrsbetriebe Zwickau haben ihre Mitarbeiter angewiesen, keine Maskenkontrollen mehr vorzunehmen und auch nicht auf Fahrgäste einzuwirken – zu groß war wohl der Widerspruch in der jüngeren Vergangenheit. Damit bleibt zwar auf dem Papier eine Maskenpflicht, sie wird aber faktisch nicht durchgesetzt. Und wie in Zwickau sieht es in vielen sächsischen Regionen aus! 🤍💚Quelle#FreieSachsenFolgt uns auf Telegram🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Weil sich kaum noch einer dran hält: Bus- und Bahnfahrer sollen Maskenpflicht i – Freie Sachsen

Weil sich kaum noch einer dran hält: Bus- und Bahnfahrer sollen Maskenpflicht im Kreis Zwickau nicht mehr kontrollieren!Wenn ein Großteil der Bürger nicht mehr mitmacht, bricht das Corona-Kartenhaus zusammen. Wie das funktioniert, zeigt sich jetzt im Kreis Zwickau: Die Verkehrsbetriebe Zwickau haben ihre Mitarbeiter angewiesen, keine Maskenkontrollen mehr vorzunehmen und auch nicht auf Fahrgäste einzuwirken – zu groß war wohl der Widerspruch in der jüngeren Vergangenheit. Damit bleibt zwar auf dem Papier eine Maskenpflicht, sie wird aber faktisch nicht durchgesetzt. Und wie in Zwickau sieht es in vielen sächsischen Regionen aus! 🤍💚FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

WECHSEL DES STROMVERSORGERS KAUM NOCH MÖGLICH – NEUKUNDEN WERDEN ABGELEHNT Mehr – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

WECHSEL DES STROMVERSORGERS KAUM NOCH MÖGLICH – NEUKUNDEN WERDEN ABGELEHNT Mehrere Stromversorger wollen an Neukunden keinen Strom mehr verkaufen. Auch werden bundesweit immer weniger Tarife angeboten, sodass ein Anbieterwechsel nach einer Preiserhöhung immer schwieriger wird.Wir können wir Ihnen derzeit leider keinen Tarif anbieten“, wird interessierten Kunden auf der Homepage des Unternehmens beschieden.Wie den Kunden der Rhenag geht es aktuell vielen Verbrauchern, die bei kleineren Versorgern anfragen. Selbst dort, wo ein Wechsel möglich ist, lohnt er immer seltener.https://kurzelinks.de/k6b9—————ABONNIEREN SIE BITTEUNSEREN TELEGRAM KANAL:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWS—————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

In den Medien kaum beachtet, hat das Berliner Abgeordnetenhaus bereits im vergan – Wochenblick

In den Medien kaum beachtet, hat das Berliner Abgeordnetenhaus bereits im vergangenen September eine Reform des Strafvollzugs beschlossen, wonach trans-, intergeschlechtlichen und nicht binären Personen ein Mitbestimmungsrecht darüber eingeräumt werden soll, ob sie in einem Männer- oder Frauengefängnis untergebracht werden wollen. https://www.wochenblick.at/brisant/trans-justiz-in-deutschland-vergewaltiger-zukuenftig-im-frauenknast/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Der derzeitige Chef des Staatsfunks Roland Weißmann kann sein Glück noch kaum – Wochenblick

Der derzeitige Chef des Staatsfunks Roland Weißmann kann sein Glück noch kaum fassen. In Interviews bezeichnete er den VfGH-Entscheid, der dem ORF weitere zig Millionen Euro in die Kasse spülen kann, als “weise Entscheidung” die man am Küniglberg “wohlwollend zur Kenntnis genommen” habe. https://www.wochenblick.at/medien/gis-gebuehr-orf-chef-will-kein-abo-modell-alle-sollen-zahlen/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top
Follower & Likes kaufen
Social Media
Follower & Likes
Corona Schnelltest online kostenlos
Corona Schnelltest
eMail Testzertifikat