Der Tiroler Landesvater Platter kassierte eine Abreibung, seine Heimatgemeinde Z – Wochenblick

Der Tiroler Landesvater Platter kassierte eine Abreibung, seine Heimatgemeinde Zams, in der er einst als Bürgermeister diente, ist nun rot. In Ischgl brachte ein ÖVP-Ortschef gar das Kunststück zustande, ohne Gegenkandidat (!) auf nur 57 Prozent der Stimmen zu kommen. Offenbar haben die Leute genug von Skandalen auf allen Ebenen.https://www.wochenblick.at/meinung/der-oevp-geht-es-an-den-kragen-die-wahlen-in-tirol/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0