‼️Klammheimlich verlängerte Wien die Corona-Maßnahmen‼️Das Karussell i – Kampf für unsere Zukunft ❣️

‼️Klammheimlich verlängerte Wien die Corona-Maßnahmen‼️Das Karussell im Corona-Zirkus dreht sich weiter: Die Wiener Covid-Verordnung wäre am 23. August ausgelaufen, still und leise wurde sie bis zum 23. Oktober verlängert. Die FFP2-Masken-Pflicht in Öffis gilt – wie andere sinnlose Regeln – weiterhin.Wien ist anders. Und dementsprechend auch die Corona-Maßnahmen innerhalb der Stadt. Anstatt die Covid-Regeln endlich aufzuheben oder auslaufen zu lassen, entschied man sich, ohne Evidenz und ganz ohne Ankündigung die bisherigen Maßnahmen weiterhin bestehen zu lassen. Damit gelten alle bisherigen rücksichtsloseren Verordnungen weiter: Das umfasst etwa eine FFP2-Masken in Öffis sowie in geschlossenen Stationen, Bahnsteigen, Haltestellen, Bahnhöfen und Flughäfen. Besonders absurd wirkt die Regel für all jene, die in das Stadtgebiet hineinpendeln. Dort kommt es zur Kuriosität, dass Fahrgäste in Zügen nach Wien, ab der Stadtgrenze ihre Masken aufsetzen müssen. Das zeigt jedenfalls wie es um die Sinnhaftigkeit der Politik bestellt ist, die sich Wiens Bürgermeister Michael Ludwig vorstellt.https://www.wochenblick.at/corona/klammheimlich-verlaengerte-wien-die-corona-massnahmenFolgt uns auf Telegram/Hauptkanal🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_ZukunftChat-Kanal⬇️⬇️⬇️⬇️https://t.me/IavYc2SRFdY1OGY6

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0