Buch: „Meine wunderbaren Jahre von Karl-Marx-Stadt“. Mit wunderschönen Bildern von Olaf Ulbricht :) – SachsenKanal – Sender Freies Sachsen

Mit den Digedags, Mosaik von Hannes Hegen. Hier eine kleine Beschreibung zum Künstler der Bilder für mein Buch:
„Meine wunderbaren Jahre von Karl-Marx-Stadt“. Das Buch ist mit wunderbaren Illustrationen von Olaf Ulbricht. Herr Olaf Ulbricht (1951) ist ein naiver Maler, Schnitzer und Bilderschnitzer aus Deutschland. Die Motive seiner Bilder sind durch Reisen und sein Leben im rheinhessischen Weindorf Vendersheim geprägt. Er ist geboren und aufgewachsen in Meißen (Sachsen, DDR), lebte lange in Schwarzenberg im Erzgebirge. Da aber seine Bilder nicht dem geforderten sozialistischen Realismus der DDR entsprachen und er sich dem nicht beugen wollte, wurde ihm die Aufnahme in den Künstlerverband verweigert, danach erhielt er Berufsverbot! Er reiste 1986 aus der DDR aus und übersiedelte in die BRD. Inzwischen ist Olaf Ulbricht ein international sehr anerkannter Künstler, der zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten hat und weltweit auf Ausstellungen präsentiert wird… Alle Rechte der Kunstbilder und Illustrationen liegen bei Olaf Ulbricht, https://www.bilderschnitzer.de/

Hier eine kurze Übersicht zum Buch:

„Meine wunderbaren Jahre von Karl-Marx-Stadt“
(Nachkriegskindheit, mein Leben in der DDR und BRD)
© 2020 Dieter Jörg List

Erscheinungsdatum: 22. Juni 2020
Erste Lesung: 30. Juli 2020 in den Ratsstuben Chemnitz
Zweite Lesung: 17. Oktober, Chemnitzer Museumsnacht
Das Buch ist mit wunderbaren Illustrationen von Olaf Ulbricht.
Herstellung und Verlag: BoD
ISBN: 9783751906340
Alle Rechte zum Buchinhalt liegen bei Dieter Jörg List, www.li-st.de
Alle Rechte der Kunstbilder und Illustrationen liegen bei Olaf Ulbricht, https://www.bilderschnitzer.de/
Themen zu „Unserer Heimat“

https://www.youtube.com/watch?v=mmEGFUqoniE

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0