Stephanie Fürniß kandidert als parteifreie Bürgermeisterin für Marienberg!Ei – Freie Sachsen

Stephanie Fürniß kandidert als parteifreie Bürgermeisterin für Marienberg!Eine weitere mutige Mitstreiterin tritt als Einzelkandidatin zur Bürgermeisterwahl an – Stephanie Fürniß im erzgebirgischen Marienberg. Stephanie ist seit Beginn der Coronaproteste in Marienberg aktiv und hat in dieser Zeit gelernt, welcher Wind Bürgern entgegenweht, die nicht mit dem Mainstream schwimmen. Die Hundetrainerin, die durch die staatlichen Zwangsmaßnahmen auch selbst unmittelbar in ihrer Existenz betroffen war, da ihre Hundeschule lange Zeit schließen musste, ist gewillt, frischen Wind in die Marienberger Politik zu bringen. Und das ist ein unterstützenswertes Anliegen!Eine ausführliche Kandidatenvorstellung von Stephanie Fürniß gibt es hier:https://www.stephanie-fuerniss.deIhr wollt Stephanie unterstützen? Sie muss in den nächsten Wochen Unterstützungsunterschriften sammeln, die jeder Bürger (zu den regulären Öffnungszeiten und ohne 3G) auf dem Rathaus in Marienberg abgeben kann. Auf geht’s und viel Erfolg!Es wird Zeit, dass wir Bürger unsere Zukunft selber in die Hand nehmen. Und auf der kommunalen Ebene kann der Grundstein dafür gelegt werden.FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0