Schon am ersten Kampftag versuchte die „Bild“ mit zwei mehrere Jahre alten V – Wochenblick

Schon am ersten Kampftag versuchte die „Bild“ mit zwei mehrere Jahre alten Videos aus anderen Ländern die angebliche Brutalität des Einsatzes zu zeichnen. So stammte eine Sequenz von einer Explosion in China im Jahr 2015. Man sprach von einem „Fehler“. https://www.wochenblick.at/medien/es-geht-um-die-hoheit-in-der-kriegs-propaganda/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0