Kämpfer

CHRISTIAN TERHES, RUMÄNISCHER KÄMPFER FÜR FREIHEIT UND BÜRGERRECHTE,ZEIGT D – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

CHRISTIAN TERHES, RUMÄNISCHER KÄMPFER FÜR FREIHEIT UND BÜRGERRECHTE,ZEIGT DIE „TRANSPARENZ“ DER EU-KOMMISSION.KANN MAN HIER VON EINER“MIESE, KORRUPTEN VERBRECHERBANDE“SPRECHEN ? WIR FRAGENFÜR SEHR, SEHR VIELE FREUNDE !Bildquelle: @KilezMore——————————Abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal:https://t.me/MeineDNEWS—————————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

CHRISTIAN TERHES, RUMÄNISCHER EU-PARLAMENTARIER,SEIT LANGEM EIN KÄMPFER FÜR B – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

CHRISTIAN TERHES, RUMÄNISCHER EU-PARLAMENTARIER,SEIT LANGEM EIN KÄMPFER FÜR BÜRGERRECHTE UND ECHTE TRANSPARENZ PRANGERT AN:DAS SOLL TRANSPARENZ SEIN ???GEBEN SIE ENDLICH ALLE INFORMATIONEN FREI !!!WIR BEKOMMEN IMMER NOCH GESCHWÄRZTE SEITEN !!!WAS HABEN SIE FÜR DIE „IMPFSTOFFE“ BEZAHLT ?WAS ZAHLEN SIE DEN BÜRGERN BEI „IMPF“NEBENWIRKUNGEN ?HÖREN SIE AUF DEN BÜRGERN ZU ERZÄHLEN, DER GRÜNE PASS SEI KEIN ZWANG !SIE ZWINGEN DIE MENSCHEN, DIE EUROPÄISCHEN BÜRGER, IN REISEBESCHRÄNKUNGEN UND VIELE WEITERE ZWÄNGE UND UNFREIHEITEN ….——————————Abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal:https://t.me/MeineDNEWS—————————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

📱📲“TIK TOK KÄMPFER” – POST FÜR SELENSKIJ Ein desillusionierter ukrai – Kampf für unsere Zukunft ❣️

📱📲“TIK TOK KÄMPFER” – POST FÜR SELENSKIJ Ein desillusionierter ukrainischer Soldat hat sich an Selenskij gewandt. Er sprach über die Mitglieder des 27. Bataillons, weil sie die „die Hosen voll hatten”. 💬 “Und wir hätten fünf Tage kämpfen sollen. Wir wurden von den „Grad“- und „Uragan“-Raketenwerfern, Raketenwaffen und Panzern ab 5 bis 12 Uhr mittags beschossen.”Laut ihm sei der moralische Zustand seiner eigenen Jungs sehr schwach gewesen, weil keine Zeit für Pausen möglich waren. Deshalb sollten es die Kämpfer des 27. Bataillons richten, aber leider PUSTEKUCHEN!!!!🎥 Schon früher war ein Video über das 27. Bataillon erschienen, das Schimpf und Schande brachte. Denn angeblich waren es die gleichen ukrainischen Soldaten, die vorgaben, an der „Grenze zu Russland zu stehen“. Aber dann stellte es sich heraus, dass sie einfach einen Grenzpfosten mitgenommen hatten, irgendwo im Nirgendwo aufstellten und für die Weltöffentlichkeit „an Russlands Grenze“ posierten.🚩 FOLGT UNS: ROTER OKTOBER

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Die Aufgabe könnte die Moral vieler ukrainischer Kämpfer beeinträchtigen. Imm – Wochenblick

Die Aufgabe könnte die Moral vieler ukrainischer Kämpfer beeinträchtigen. Immerhin war es DAS Symbol, das die Durchhalteparolen und die westliche Bereitschaft zu schweren Waffenlieferungen befeuerte. Militär-Experten warnen jedenfalls, Russland nicht zu unterschätzen. https://www.wochenblick.at/welt/mariupol-aufgegeben-asow-kaempfer-sollen-stahlwerk-und-stadt-raeumen/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

💥Belagertes Asow-Stahlwerk💥Moskau: Hunderte weitere Kämpfer ergeben sichK – Kampf für unsere Zukunft ❣️

💥Belagertes Asow-Stahlwerk💥Moskau: Hunderte weitere Kämpfer ergeben sichKeine Medikamente, kaum Wasser und Essen: Unter verzweifelten Umständen harrten ukrainische Kämpfer wochenlang im Asow-Stahlwerk in Mariupol aus. Nun sollen sich russischen Angaben zufolge seit Montag fast 1000 Kämpfer in russische Gefangenschaft begeben haben.Russland hat nach eigenen Angaben fast 700 weitere ukrainische Soldaten aus dem belagerten Asow-Stahlwerk in Mariupol gefangen genommen. In den vergangenen 24 Stunden hätten sich 694 Kämpfer ergeben, unter ihnen 29 Verletzte, teilte das russische Verteidigungsministerium mit.https://www.n-tv.de/politik/Moskau-Hunderte-weitere-Kaempfer-ergeben-sich-article23339797.htmlFolgt uns auf Telegram🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Netzfund: AZOV-Flüchtling (AZOV Kämpfer a.D.)“In Rubezhnoye schießen ukrainis – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Netzfund: AZOV-Flüchtling (AZOV Kämpfer a.D.)“In Rubezhnoye schießen ukrainische Verbände absichtlich auf Zivilisten.Ein Soldat der Nationalgarde und seine Aussage… „Wir wurden ausgebildet und geschickt, um Zivilisten zu töten. Wir standen einfach unter Schock. Wir wussten nicht, wo wir waren und was und wer wir waren. Wir haben nicht gedacht und nicht verstanden, dass wir an einen solchen Ort kommen und dies tun müssen.Nach Angaben des LPR-Militärs überquerten dieser Kämpfer und acht weitere Personen mit einer weißen Flagge die Frontlinie.Zwei von ihnen wurden von anderen Kämpfern der Nationalgarde mit einem Schuss in den Rücken getötet.Sechs liefen zu den LPR-Stellungen und ergaben sich.“👉 hier folgen Anti-AZOV-Movement – deutsch

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top
Follower & Likes kaufen
Social Media
Follower & Likes
Corona Schnelltest online kostenlos
Corona Schnelltest
eMail Testzertifikat