Lebensmittel-Krise:Münchner Jusos wollen Supermarkt-Unternehmen enteignen„Hat – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Lebensmittel-Krise:Münchner Jusos wollen Supermarkt-Unternehmen enteignen„Hat ja in der DDR auch super geklappt“, kommentieren Kritiker“Münchens Jusos fordern per einstimmigem Beschluss „die Vergesellschaftung von Supermärkten“. Vor allem die der Unternehmen Aldi und Lidl.Juso-Chef Benedict Lang schrieb auf „Twitter“: Die Lebensmittelversorgung müsse „demokratisiert“ werden. Es müsse Schluss sein mit „unfairen Produktions- und Arbeitsbedingungen“. Ziel: „gemeinsam darüber entscheiden“, welche Lebensmittel auf welche Weise produziert und zu welchem Preis sie angeboten werden. „https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/jusos-muenchen-wollen-supermarkt-konzerne-wie-aldi-und-lidl-enteignen-79658686.bild.htmlFolgt uns auf Telegram🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_Zukunft

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0