IRREFÜHRENDES FOTO EINER AUSGABE DER „BILD AM SONNTAG“ VOM JULI 1957 IN DEN SOZ – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

IRREFÜHRENDES FOTO EINER AUSGABE DER „BILD AM SONNTAG“ VOM JULI 1957 IN DEN SOZIALEN NETZWERKEN UNTERWEGSDie Ausgabe der Zeitung ist echt, jedoch wurde schon damals in den Redaktionen der Zeitungen ein Vorläufer der „click-baits“ praktiziert. Wer den Text liest, erfährt, dass die 56°C im Inneren des Gehäuses der Bahnhofsuhr von Wanne-Eickel gemessen wurden. Die tatsächlichen Temperaturen lagen zwischen 36° und 39° Celsius (siehe Ausgabe der BILD v. 2. Juli).Interessant ist jedoch, dass die damalige Weltranglisten Erste im Damentennis, Althea Gibson, von der „BILD am Sonntag“ schamlos als „Negerin“ bezeichnet wurde. Ja, das waren andere Zeiten. Damals war das normal, wie vieles andere, das heute nicht mehr normal ist…—————ABONNIEREN SIE BITTEUNSEREN TELEGRAM KANAL:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWS—————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0