ID

HallMack berichtet: Die Überwachung hat schon lange begonnen. Nicht erst mit Digital ID oder Grüne – Wochenblick

Die Überwachung hat schon lange begonnen. Nicht erst mit Digital ID oder Grünem Impfpass. Alexa, Siri und Co. sind nur ein Bruchteil, überall wo Smart drauf steht, gibt man einen großen Teil seiner Privatsphäre auf und Daten preis. Dafür ist 5G in Verbindung mit LoRaWan das Mittel zum Zweck, nicht nur zur Überwachung sondern auch zur Steuerung. https://www.wochenblick.at/great-reset/strahlungen-besser-schneller-und-viel-mehr-ueberwachung/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Lindner: Jetzt kommt die digitale ID – der „Great Reset“ schreitet in großen Sc – Freie Sachsen

Lindner: Jetzt kommt die digitale ID – der „Great Reset“ schreitet in großen Schritten voran!Es wirkt wie die Umsetzung des Drehbuchs von Klaus Schwab: Finanzminister Christian Lindner (FDP) gab nach einer Klausurtagung der Bundesregierung bekannt, dass ein neues Großprojekt geplant sei – die „digitale ID“, die den Personalausweis ersetzen soll. Damit bewahrheitet sich die nächste Verschwörungstheorie.Wenn dann jeder Mensch eine individuelle Nummer hat, mit dem sämtliche gesellschaftliche Möglichkeiten und Verpflichtungen verknüpft sind, wird es ein leichtes sein, Menschen, die gegen den Strom schwimmen, abzuschalten. Und genau dahin geht der Plan des Great Resets!FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Wer die neue ID Austria nutzt, gibt damit einen Teil seiner Privatsphäre auf. A – Wochenblick

Wer die neue ID Austria nutzt, gibt damit einen Teil seiner Privatsphäre auf. Aufgrund der Protokolle weiß der Staat künftig über alles Bescheid, was mit ID erledigt wird. Mit ihr wird der gläserne Mensch wieder ein Stück durchsichtiger, was freiheitsliebende Menschen nachdenklich stimmt.https://www.wochenblick.at/great-reset/staat-schaut-ins-privatleben-rein-id-austria-wird-ab-dem-sommer-scharf-gestellt/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

DIE EU SPRICHT VON DER „VEREINFACHUNG DER MOBILITÄT“ DURCH DIE DIGITALE ID – E – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

DIE EU SPRICHT VON DER „VEREINFACHUNG DER MOBILITÄT“ DURCH DIE DIGITALE ID – EXAKT DAS GEGENTEIL IST DER FALL !“ES IST DIE CHINAFIZIERUNG EUROPAS“ DER RUMÄNISCHE EUROPAABGEORDNETE CRISTIAN TERHEȘ“Wenn die Regierung alles über dich weiß, wo du hingehst, was du isst, wo du eintrittst, dann ist das ein tyrannisches System!Und wir haben gesehen, wie dieses System gerade unter der Führung von Ursula von der Leyen langsam aber sicher in der Europäischen Union umgesetzt wird. Das Grüne Zertifikat war nur der erste Schritt… Die europäische Brieftaschen-ID zum Beispiel, die europäische Sozialversicherungskarte, all diese Dinge schaffen ein System, das die Rechte aller europäischen Bürger überwacht, kontrolliert, beaufsichtigt und konditioniert.“@CheckMateNews——————————https://t.me/MeineDNEWS—————————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Die digitale ID wird in Europa schon lange vorbereitet. Das zugehörige biometri – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Die digitale ID wird in Europa schon lange vorbereitet. Das zugehörige biometrische Überwachungssystem bekommt in Hamburg jetzt eine Testlauf-Station. Offiziell heißt es, das Angebot sei vorerst ”kostenlos und freiwillig”. Doch wie schnell die Freiwilligkeit dahin sein kann, sah man während der Corona-Pandemie sehr schnell mit Test-, Impf- und Digitalzertifikat-Zwang!📣 Nicht vergessen: Morgen, am 1. Mai, findet erneut eine Megademo in Wien statt! Diesmal nicht nur unter dem Motto „Nein zum Impfzwang“ sondern auch unter der Losung „Nein zu NATO und Wirtschaftskrieg“. Los geht es um 13:30 Uhr am Wiener Heldenplatz.

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Die „ID Austria“ soll eine „Weiterentwicklung“ der Handysignatur sein un – Wochenblick

Die „ID Austria“ soll eine „Weiterentwicklung“ der Handysignatur sein und eine „Erweiterung der digitalen Nutzungsmöglichkeiten“ bringen. Diese “Erweiterung“ besteht allerdings vor allem für das Regime. Denn die derzeit angebotenen “Services” könnten jederzeit beliebig ausgebaut und um weitere Daten ergänzt werden.https://www.wochenblick.at/brisant/id-austria-totale-kontrolle-glaeserner-mensch-und-sozialkredit-system-kommen/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Scroll to Top