Gedanken

HallMack berichtet: Gedanken von Herbert Kickl zum Kurz-Urteil – FPÖ TV

Hier ein paar Gedanken zum nicht rechtskräftigen Urteil gegen Sebastian Kurz. Könnt ihr euch noch an den Fall Teichtmeister erinnern? Da gab es keinen Prozessmarathon, keine zig Zeugenbefragungen und keine breite Berichterstattung, obwohl es um „Mord an Kinderseelen“ gegangen ist. Die Causa Teichtmeister wurde im Schnellverfahren abgewickelt. Wenn man das Teichtmeister-Urteil und das Kurz-Urteil vergleicht, kommt die Frage der Verhältnismäßigkeit zwangsläufig auf…

HallMack berichtet: Gedanken von Herbert Kickl zum Kurz-Urteil – FPÖ TV Read More »

HallMack berichtet: Politikerhaftung und restriktives Mandat Gedanken zu einer besseren LegislativeW – Freie Sachsen

Politikerhaftung und restriktives Mandat Gedanken zu einer besseren LegislativeWie auch immer künftig ein Parlament nach dem #SÄXIT gebildet wird, am korrumpierenden System der BRD können wir uns nicht orientieren. Dieses System hat es dem Parteiensumpf ermöglicht, sich den gesamten Staat zur Beute zu machen. Das taugt also höchstens als abschreckendes Beispiel.Elemente direkter Demokratie, das Ende jeglicher Parteienfinanzierung und die oft geforderte Politikerhaftung sind für ein funktionierendes und für die Sachsen akzeptables Modell zwingend nötig. Dazu zunächst einige Stichpunkte:▪️Vetorecht des Volkes zu allen Gesetzen per Volksentscheid. Ein erfolgreiches Veto wird sofort rechtswirksam. ▪️Abgeordneter kann werden, wer eine Ausbildung abgeschlossen hat und mindestens 5 Jahre berufstätig war. ▪️Es gibt nur noch Direktkandidaten. Die zwei (oder 3) Kandidaten mit den meisten Stimmen erhalten das Mandat. ▪️Bezüge gibt es nur während der aktiven Amtszeit. Pensionen entfallen und sind Privatsache. ▪️Bezüge gibt es in der Höhe, wie Einkommen durch das „Ehrenamt Volksvertreter“ ausfällt. Sämtliche Einkünfte sind offenzulegen. Referenz sind die letzten 2 Jahre vor Amtsantritt. ▪️Die Amtszeit ist begrenzt auf maximal zwei Wahlperioden. ▪️Wahlen erfolgen hälftig um eine halbe Legislaturperiode zeitversetzt in den Regionen, damit Korruption und Vetternwirtschaft erschwert wird. ▪️Restriktives Mandat – die Abgeordneten können vor Ablauf der Wahlperiode von den Wählern im Wahlkreis abberufen und ersetzt werden, regionaler Volksentscheid. ▪️Regierungsmitglieder bzw. Staatssekretäre können nicht zugleich ein Mandat innehaben. ▪️Parlamentarier haften künftig ebenso wie alle Staatsdiener für Fahrlässigkeit, Amtsmißbrauch, Bestechlichkeit, Betrug und Steuerverschwendung und sind schadenersatzpflichtigCarlos A. Gebauer hat ein Konzept zum Thema „Politikerhaftung“ im Kontrafunk vorgestellt. Am Beispiel von Ex-Verkehrsminister Scheuer und seinem Mautfiasko entwirft er ein Modell zu Haftung, Schadenersatz und Möglichkeiten zur Deckung der Risiken – auch unter Rückgriff auf Experten und windige Berater…Seine Ausführungen dazu sind ab Minute 42:00 zu finden 👉🏻https://kontrafunk.radio//de/sendung-nachhoeren/lebenswelten/der-rechtsstaat/der-rechtsstaat-vertrauen-und-vertrauensverlust-irrsinn-und-hoffnungMit dieser Neustrukturierung des politischen Systems sinken die Anreize für Postenjäger, Parteifunktionäre und Opportunisten. Die Parteien verlieren ihre Privilegien. Lobbyisten wird die Einflußnahme erschwert. Politik kann endlich zur Ehrensache im Dienst der Heimat werden! Habt Ihr weitere Ideen? Macht mit!Schreibt uns an wollt wissen, wie es weitergeht mit Sachsen und dem #SÄXIT?Folgt uns: https://t.me/saexit.

HallMack berichtet: Politikerhaftung und restriktives Mandat Gedanken zu einer besseren LegislativeW – Freie Sachsen Read More »

HallMack berichtet: Ganz interessanter Mainstream-Kommentar … Mögen diese Gedanken doch bitte auc – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Ganz interessanter Mainstream-Kommentar … Mögen diese Gedanken doch bitte auch zur Tat werden in der künftigen FOCUS-Berichterstattung … 🤓‼️ Nach Wahl-Klatsche bleibt Scholz nur ein Ausweg, wenn er Kanzler bleiben will“Bislang hat keine Umfrage wirklich erfasst, was den Menschen bei der Ampel auf den Zeiger geht. Was gemessen wurde von den Demoskopen: Sie misstrauen dem sozialdemokratischen Kanzler, sie verstehen den grünen Vizekanzler nicht, sie halten den Liberalen-Chef in dieser Koalition für fehl am Platz – falls sie die Liberalen nicht gleich ganz für überflüssig halten. Aber was den Menschen wirklich gegen den Strich geht, ist das alles zusammengenommen: Der große Widerspruch zwischen Leistung und Selbstdarstellung. Olaf Scholz mag sich für einen ganz famosen Regierungschef halten – allein: er ist es nicht. Und je lauter er sagt, wie toll er ist, desto größer wird der Zweifel in der Bevölkerung. Es ist so: nicht das Volk hat den Kanzler nicht verstanden, der Kanzler hat das Volk nicht verstanden.Sollte diese Koalition in Berlin tatsächlich weitermachen wollen, dann braucht sie ein komplett neues Bewusstsein, ein neues Mindset. Sie muss – um es mit Willy Brandt zu formulieren – zuerst einmal mehr Demut wagen. Um sodann von ihrer eigenen Arroganz Abschied zu nehmen, der nur noch schwer erträglichen Selbstgefälligkeit, die vor allem die roten und grünen Minister ausstrahlen. (…)Es ist auch beispiellos: Kein Einwanderungsland, das sich seine Workforce selbst aussucht, öffnet die Türen sperrangelweit für die angeblich Notleidenden der Welt, um diese dann so üppig zu versorgen, dass sich Arbeit für sie nicht mehr lohnt. Offene Türen plus höchste Sozialstandards – das ist nicht das Kennzeichen von Einwanderungsland, das ist das Gegenteil von Einwanderungsland. (…)Und auch das andere Großthema – den Klimawandel, hat die Ampelkoalition vergeigt. Die Energie wird immer teurer, ohne dass das CO2 abnimmt. Wir sollen ein paar Jahre abwarten, dann wird es schon, tröstet die Ampel die Bevölkerung über deren Wohlstandsverlust hinweg. Wie viele Firmen sind bis dahin ausgewandert – ohne Aussicht auf Wiederkehr? Die meisten Menschen glauben die grünen Klimabotschaften nicht mehr. Und die Zahlen sind unmissverständlich, es handelt sich um Mathematik, nicht um Ideologie: Über die Zukunft des Weltklimas wird nicht in Deutschland entschieden, sondern in China, den USA, Russland, Indien und Brasilien. Deutschlands Energiewende hält kein Mensch anderswo für vorbildlich – wie auch? „https://www.focus.de/politik/deutschland/analyse-von-ulrich-reitz-nach-wahl-klatsche-bleibt-scholz-nur-ein-ausweg-wenn-er-kanzler-bleiben-will_id_220960998.html

HallMack berichtet: Ganz interessanter Mainstream-Kommentar … Mögen diese Gedanken doch bitte auc – Kampf für unsere Zukunft ❣️ Read More »

HallMack berichtet: Weinerliches Verhalten von ORF-Berufskomiker Klien – Gedanken einer FPÖ-TV Redakteurin – FPÖ TV

Gedanken unserer FPÖ-TV Redakteurin Lisa Gubik zum weinerlichen Verhalten von ORF-Berufskomiker Klien. Wie würde denn der ORF reagieren, wenn FPÖ-TV einfach so ins ORF-Zentrum am Küniglberg eindringen würde?

HallMack berichtet: Weinerliches Verhalten von ORF-Berufskomiker Klien – Gedanken einer FPÖ-TV Redakteurin – FPÖ TV Read More »

HallMack berichtet: Gedanken einer besorgten Mutter und Görlitzerin‼️#Migrationspolitik#untäti – Kampf für unsere Zukunft ❣️

Gedanken einer besorgten Mutter und Görlitzerin‼️#Migrationspolitik#untätigePolitiker#fehlendeRechtsstaatlichkeitTEILENFolgt uns auf Telegram/Hauptkanal↕️↕️↕️https://t.me/Kampf_fuer_unsere_ZukunftChat-Kanal⬇️⬇️⬇️https://t.me/IavYc2SRFdY1OGY6

HallMack berichtet: Gedanken einer besorgten Mutter und Görlitzerin‼️#Migrationspolitik#untäti – Kampf für unsere Zukunft ❣️ Read More »

HallMack berichtet: Kubitschek: „Wagenknecht bemühte sich, den Gedanken an eine Querfront zu zerschlagen“ – AUF1.TV

Der Schwabe Götz Kubitschek ist Verleger, Publizist und Mitbegründer der rechten Denkfabrik „Institut für Staatspolitik“. Der Vertraute des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke war einer der Ideengeber der Identitären Bewegung in Deutschland und gilt a…

HallMack berichtet: Kubitschek: „Wagenknecht bemühte sich, den Gedanken an eine Querfront zu zerschlagen“ – AUF1.TV Read More »

HallMack berichtet: Am 15.04.2023 fanden sich wieder zahlreiche sächsische Bürger zusammen, um ihre Gedanken und Meinung – SachsenKanal – Sender Freies Sachsen

Am 15.04.2023 fanden sich wieder zahlreiche sächsische Bürger zusammen, um ihre Gedanken und Meinungen öffentlich kund zu tun.

So gab es entlang der A17 (Dresden) und der A72 erneut eine spontane Aktion an den Autobahnbrücken.

Seht selbst und schaut euch anschließend den Beitrag der öffentlich rechtlichen Presse an, welche erstmalig davon (wenn auch, wie zu erwarten, weitestgehend falsch) berichtete…
https://www.tag24.de/dresden/lokales/mehrere-personen-versuchen-banner-auf-autobahnbruecke-bei-dresden-zu-haengen-2806018?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=fb-post-dresden

https://www.youtube.com/watch?v=4OZQWV_2hvQ

HallMack berichtet: Am 15.04.2023 fanden sich wieder zahlreiche sächsische Bürger zusammen, um ihre Gedanken und Meinung – SachsenKanal – Sender Freies Sachsen Read More »

HallMack berichtet: ‼️Anne Will greift Grüne an: „Haben sich keine Gedanken gemacht“„Sie – Kampf für unsere Zukunft ❣️

‼️Anne Will greift Grüne an: „Haben sich keine Gedanken gemacht“„Sie haben sich keine Gedanken gemacht, wie das laufen kann“So viel Gegenwind? Da ließe sich ein ganzer Windpark gut betreiben. Der Grünen-Vorsitzende Omid Nouripour erinnert an die Milliardenprogramme, die von der Bundesregierung im vergangenen Jahr aufgelegt wurden. Kurz: Er will Milliarden, um finanzierbar zu machen, was die Menschen nicht finanzieren können. „Der Finanzminister hat gerade die Eckwerte seines Haushalts zurückgezogen“, sagt er. Und deshalb will der Grüne nicht allein seinen Wirtschaftsminister, sondern auch gleich den Finanzminister in die Montagehalle schicken, um da an Forderung einerseits und Finanzierung andererseits zu schrauben. „Wir sind nicht am Ende des Weges“, versucht Nouripour einzulenken. Doch da greift ihn die Moderatorin frontal an. „Sie haben sich keine Gedanken gemacht, wie das laufen kann“, giftet Anne Will. Und FDP-Mann Christian Dürr nimmt den Ball bereitwillig auf. „Wir überfordern die Haushalte und den Bundeshaushalt, das kann’s nicht sein“, sagt er und versichert: „Wir sind uns alle einig, dass das so nicht kommen kann.“Weiterlesen hier ↕️↕️↕️https://www.focus.de/kultur/kino_tv/tv-kolumne-anne-will-giftet-gegen-gruene-sie-haben-sich-keine-gedanken-gemacht-wie-das-laufen-kann_id_188169282.htmlFolgt uns auf Telegram/Hauptkanal🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥🔥https://t.me/Kampf_fuer_unsere_ZukunftChat-Kanal⬇️⬇️⬇️⬇️https://t.me/IavYc2SRFdY1OGY6

HallMack berichtet: ‼️Anne Will greift Grüne an: „Haben sich keine Gedanken gemacht“„Sie – Kampf für unsere Zukunft ❣️ Read More »

Nach oben scrollen