HallMack berichtet: ‼️BPOL NRW: In flagranti – Bundespolizei stellt zwei Täter auf frischer Tat – Kampf für unsere Zukunft ❣️

‼️BPOL NRW: In flagranti – Bundespolizei stellt zwei Täter auf frischer Tat#Fachkräfte#Goldstücke Am 29.08.2023 gegen 10 Uhr stellten Bundespolizisten der Fahndungs- und Ermittlungsgruppe Taschendiebstahl (FEG TD) in einem Fernzug von Köln nach Frankfurt zwei Diebe nach vollendeter Tat und nahmen diese vorläufig fest.Dienstagvormittag wurde eine zivile Fahndungsgruppe der Bundespolizei am Kölner Hauptbahnhof auf zwei Tatverdächtige aufmerksam. Diese versuchten noch vor Ort wiederholt einen Taschendiebstahl zu begehen. Die Bundespolizisten folgten den algerischen und marokkanischen Staatsbürgern in einen Fernzug. Während der Zugfahrt beobachteten die Beamten, wie die Diebe (29 und 23 Jahre alt) nochmals versuchten einen Reisenden zu bestehlen – diesmal mit, wenn auch nur kurzem, Erfolg. Die Fahnder nahmen beide Beschuldigte noch im Zug vorläufig fest und legten ihnen Handfesseln an. Sie begleiteten die Beiden mit zur Wache am Frankfurter Flughafen.Weiterlesen hier https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/5591460TEILENFolgt uns auf Telegram/Hauptkanal↕️↕️↕️https://t.me/Kampf_fuer_unsere_ZukunftChat-Kanal⬇️⬇️⬇️https://t.me/IavYc2SRFdY1OGY6

HallMack berichtet: ‼️BPOL NRW: In flagranti – Bundespolizei stellt zwei Täter auf frischer Tat – Kampf für unsere Zukunft ❣️ Read More »