CO2

HallMack berichtet: ❗️CO2 IST DER STOFF DES LEBENSPflanzen brauchen es zum Wachsen. Aus Co2 prod – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

❗️CO2 IST DER STOFF DES LEBENSPflanzen brauchen es zum Wachsen. Aus Co2 produziert die Pflanze Sauerstoff O2. Den Sauerstoff braucht fast jedes Tier und auch der Mensch zum Leben.Bei einer Co2 Konzentration von ca. 230 ppm beginnen die ersten Pflanzen zu sterben, die Grundlage der Nahrungskette – unseres Lebens.Mit einer Co2 Konzentration von aktuell 400 ppm sind wir nah am erdgeschichtlichem Minimum.☝️Das Co2 folgt der Erwärmung in einigen Jahrhunderten Abstand. Die Erwärmung ist solaren Ursprungs und keine Folge der Co2-Konzentration. Interessante Artikel:👉 Vor 400 Millionen Jahren: Massensterben weil es zu wenig CO2 gab.👉 Temperatur und Co2 Verhältnis über die JahrmillionenQuelle-ABO:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL –

HallMack berichtet: ❗️CO2 IST DER STOFF DES LEBENSPflanzen brauchen es zum Wachsen. Aus Co2 prod – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭 Read More »

HallMack berichtet: ❗Macron in Moritzburg❗🚙💨💨💨💨💨💨 Co2 neutral. Gesichert na – Kampf für unsere Zukunft ❣️

❗Macron in Moritzburg❗🚙💨💨💨💨💨💨 Co2 neutral. Gesichert nachhaltig🥳🤡Frage:Ist dieser „Korso“ politisch und bürokratisch korrekt angemeldet? Und wir „Deppen“ bezahlen diesen Wahnsinn wieder🤬TEILENFolgt mir auf Telegram/Hauptkanal↕️↕️↕️https://t.me/Kampf_fuer_unsere_ZukunftChat-Kanal⬇️⬇️⬇️https://t.me/IavYc2SRFdY1OGY6TikTok↕️↕️↕️https://www.tiktok.com/@darbo11762

HallMack berichtet: ❗Macron in Moritzburg❗🚙💨💨💨💨💨💨 Co2 neutral. Gesichert na – Kampf für unsere Zukunft ❣️ Read More »

HallMack berichtet: E-Mobilität ist Ladenhüter undhat Folgen: VW folgte seit Jahren blind der CO2 – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

E-Mobilität ist Ladenhüter undhat Folgen: VW folgte seit Jahren blind der CO2-Religion, den „Klima“-irren Regierungen, der EU und der Anti-AfD-Propaganda. Und muss nun deshalb Strafen an die EU zahlen und der Pleite ins Auge sehen! Ein Desaster mit langer Ansage! ++++… Jetzt plärrt VW-Chef Blume ausgerechnet nach Hilfen von dem Staat, der ihn erst auf dieses dünne Eis geführt hat. Solche Figuren schimpfen sich in Deutschland „Manager“. Erst laufen sie naiv und besessen dem Zeitgeist hinterher – nicht nur bei der E-Krise, sondern auch bei der Verbreitung des Märchens, nicht die grüne Deindustrialisierungspolitik, sondern die nirgendwo regierende AfD gefährde den Wirtschaftsstandort – , und dann folgt das absehbare Desaster. Jetzt rufen sie nach Vater Staat. Man fragt sich, wofür solche Führungskräfte eigentlich horrende Gehälter beziehen. Im Fall von VW lässt sich diese Fehlentwicklung besonders eindrucksvoll studieren: Den Wolfsburgern drohen Strafzahlungen in Höhe von mehreren Millionen Euro, weil sie paradoxerweise zu viele Verbrenner und zu wenige E-Autos verkaufen. Und das, obwohl VW durch die Diesel-Affäre noch immer hohe Belastungen schultern muss.Der Vertrauensverlust der Bürger in den Konzern durch diesen nachwirkenden Riesenschummel war offenbar nicht ansatzweise groß genug, um sie zum Umsatteln auf das tote Pferd von der Elektromobilität zu bewegen, von dem inzwischen jedes Kind weiß, dass es in Deutschland, unter der gegenwärtigen Regierung und ihrer Energiepolitik, jedenfalls flächendeckend niemals funktionieren geschweige denn “grundlastfähig” werden kann. In Zwickau muss eben das Autowerk seine Kapazitäten massiv herunterfahren, weil die Autos zu Ladenhütern werden, während die eigentlich bis 2035 per EU-Willkür zum Auslaufmodell gestempelten Verbrenner beliebter denn je sind.Deshalb, so kündigte Blume im Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten nun an, brauche es Staatsunterstützung. Zu schaffen, macht Blume dabei vor allem auch, dass VW die immer niedrigeren Grenzwerte bei den CO₂-Emissionen für seine VW-Autoflotten einhalten muss, die – ebenfalls als Folge der Brüsseler Eurokraten – 2025 gegenüber diesem Jahr EU-weit nochmals um 15 Prozent gesenkt werden. “Dem Wolfsburger Konzern drohen EU-Strafzahlungen in Höhe mehrerer Hundert Millionen Euro… Schließlich verkauft der Autobauer derzeit zu wenige Elektroautos und zu viele Benzin- und Dieselfahrzeuge”. Rund 90 Prozent (!) der Gesamtproduktion entfallen auf herkömmliche Motorentechnik. Wie bei dieser Nachfrage-Situation immer totalitäre Klimaziele eingehalten werden sollen, die global sowieso überhaupt keine Relevanz haben, sollte Blume vielleicht einmal in der Bundesregierung zur Debatte stellen. Man darf jedenfalls gespannt sein, wie lange diese Geisterfahrt gegen die Realität bei VW und in anderen Konzerne noch fortgesetzt werden kann.**https://journalistenwatch.com/2024/04/14/erst-den-gruenen-in-den-abgrund-folgen-jetzt-um-staatliche-hilfe-betteln-vw-drohen-millionenstrafen-weil-keiner-mehr-e-autos-will* * * Kanal abonnieren:   https://t.me/pboehringer

HallMack berichtet: E-Mobilität ist Ladenhüter undhat Folgen: VW folgte seit Jahren blind der CO2 – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭 Read More »

HallMack berichtet: Welchen Einfluss hat CO2 auf die Klimaerwärmung?und warum wird Angst vor CO2 ge – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

Welchen Einfluss hat CO2 auf die Klimaerwärmung?und warum wird Angst vor CO2 gemacht? Interview mit Dr. Bernd Fleischmann. 👉🏼 QUELLE————–ABONNIEREN SIE BITTEUNSERE TELEGRAM KANÄLE:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL ————–

HallMack berichtet: Welchen Einfluss hat CO2 auf die Klimaerwärmung?und warum wird Angst vor CO2 ge – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭 Read More »

HallMack berichtet: ⚠️ DER VERGEBLICHE KAMPF GEGEN DAS CO2Das Narrativ, dass das Spurengas CO2 f – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

⚠️ DER VERGEBLICHE KAMPF GEGEN DAS CO2Das Narrativ, dass das Spurengas CO2 für den Klimawandel verantwortlich ist, wird mit Zähnen und Klauen vom globalen Mainstream verteidigt. Dumm nur, dass der CO2-Ausstoß durch China und andere aufstrebende Ökonomien ungebremst steigt und das 1,5-Grad-Ziel sinnlos ist. Seltsam ist auch, dass es in weiten Teilen Kanadas, Europas und Sibiriens trotz eines steigenden CO2-Anteils in der Atmosphäre kälter ist, als vor 200 Jahren.🇩🇪✝️ Foto links: Ostfriesland als Ostfriedhof. Kein Leben mehr, keine Natur, keine Landschaft. Ein Menetekel für Deutschland. Kommentar: Diesen Irrsinn stoppen oder soll Deutschland für diese Klamauk-Wissenschaft einen kollektiven wirtschaftlichen und sozialen Suizid begehen?Quelle————–ABONNIEREN SIE BITTEUNSERE TELEGRAM KANÄLE:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL ————–

HallMack berichtet: ⚠️ DER VERGEBLICHE KAMPF GEGEN DAS CO2Das Narrativ, dass das Spurengas CO2 f – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭 Read More »

HallMack berichtet: ☄️Deutschland: Ab 2024 – 45 Euro pro Tonne CO2 Die BRD-Politikdarsteller tun – Kampf für unsere Zukunft ❣️

☄️Deutschland: Ab 2024 – 45 Euro pro Tonne CO2 Die BRD-Politikdarsteller tun alles dafür die Wirtschaft an die Wand zu fahren, kein Erdgas mehr, AKW abgeschaltet, Zwang zu Wärmepumpen, die den Bedarf an Strom in Höhen treiben. Dazu wird der Preis pro Tonne CO2 ab 2024 von 30 auf 45 Euro erhöht, was zu einer Teuerungswelle im Sinne des Great Reset führen wird.⚠️ Wer allerdings in Deutschland wirklich die Entscheidungen trifft, sind nicht die Politikdarsteller in der Regierung, sondern die parlamentarischen Staatssekretäre. Die deutsche Politik wird von Führungsebene des Finanzkapitals bestimmt, wie Ernst Wolff erklärt:🔸 Youtube 🔸 Instagram 🔸 Substack 🔸 Twitter ▶️ https://t.me/WahrheitSiegt_de

HallMack berichtet: ☄️Deutschland: Ab 2024 – 45 Euro pro Tonne CO2 Die BRD-Politikdarsteller tun – Kampf für unsere Zukunft ❣️ Read More »

HallMack berichtet: Energietechniker Dr. Steiner: „CO2 ist Stoff des Lebens und nicht der Katastrophe“ – AUF1.TV

Die EU will mit ihren Klimazielen den CO2-Ausstoß schrittweise auf null senken, indem immer weniger fossile Energieträger genutzt werden. Für den Energietechniker Dipl.-Ing. Dr. Martin Steiner ist dieses Vorhaben nicht umsetzbar.

HallMack berichtet: Energietechniker Dr. Steiner: „CO2 ist Stoff des Lebens und nicht der Katastrophe“ – AUF1.TV Read More »

HallMack berichtet: 💥 🔥 WIE LANGE BRAUCHT DEUTSCHLAND, UM DIE MENGE AN CO2 AUSZUSTOSSEN, DIE B – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

💥 🔥 WIE LANGE BRAUCHT DEUTSCHLAND, UM DIE MENGE AN CO2 AUSZUSTOSSEN, DIE BEI EINEM VULKANAUSBRUCH AN EINEM TAG IN DIE ATMOSPHÄRE GESCHLEUDERT WIRD ?👉 Diese kluge Frage beantwortet Dr. Markus Krall in dem kurzen Video. ☝️ Nach der Antwort fallen Sie vom Glauben ab. Versprochen. Quelle————–ABONNIEREN SIE BITTEUNSERE TELEGRAM KANÄLE:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL ————–

HallMack berichtet: 💥 🔥 WIE LANGE BRAUCHT DEUTSCHLAND, UM DIE MENGE AN CO2 AUSZUSTOSSEN, DIE B – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭 Read More »

HallMack berichtet: Klimaveranstaltung in Eisenach: „CO2 – Fluch oder Segen für die Menschheit?“ – AUF1.TV

In Eisenach veranstaltete die Partei „Bürger für Thüringen“ zusammen mit der konservativen „WerteUnion“ einen Vortragsabend zum Thema „CO2 – Fluch oder Segen für die Menschheit?“. AUF1 war mit dabei.

HallMack berichtet: Klimaveranstaltung in Eisenach: „CO2 – Fluch oder Segen für die Menschheit?“ – AUF1.TV Read More »

Nach oben scrollen