by

HallMack berichtet: Dr. Laurence Kayser | NARRATIVE #169 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia

Geschlechter Geschmack

Die Gynäkologin Dr. Laurence Kayser hinterfragt die Geschlechternarrative: Stimmt es, dass Frauen und Männer austauschbar sind? Ist es ein Zeichen von Emanzipation, wenn Frauen durch finanzielle Zwänge ihre Kinder abgeben müssen? Und schwächt dies die Kinder, also die Zukunft unserer Gesellschaft? Welche Auswirkungen hat es, wenn diesen Kindern vorgegaukelt wird, sie könnten sich ihr Geschlecht aussuchen?

Die Gynäkologin warnt Robert Cibis vor schwerwiegenden Gesundheitssgefahren. Sie erklärt, welche Medikamente zum Einsatz kommen und weist auf die damit verbundenen irreversiblen Schäden hin: Herzerkrankungen oder Krebs als Folge einer lebenslänglichen Hormonpräparatabhängigkeit, die sie eine „chemische Zwangsjacke“ nennt. Es drohen Unfruchtbarkeit und psychische Probleme durch beispielsweise eine stark verminderte Libido. Und ein Leben, in dem man für immer dazu verdammt ist, weder Fisch noch Fleisch zu sei. Denn wirkliche Geschlechtsumwandlungen sind medizinisch nicht umsetzbar.

Kleinkinder erhalten Frühsexualisierungskurse von der Regierung. Junge Menschen werden dazu angeregt, sich permanent mit ihrer eigenen Identität zu beschäftigen. Und Machtkämpfe zur Neuordnung der Gesellschaft werden in der Dunkelheit geführt…

https://www.oval.media/dr-laurence-kayser-narrative-169-by-robert-cibis/

Unterstützen Sie OVALmedia!
https://www.oval.media/ovalmedia-unterstuetzen/

HallMack berichtet: Dr. Laurence Kayser | NARRATIVE #169 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia Read More »

HallMack berichtet: Prof. Dr. Dr. Christian Schubert | NARRATIVE #168 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia

Reduktionsresistenz – mit Prof. Dr. Dr. Christian Schubert

Professor Schubert stellt sich gegen die Reduktionisten. Er erklärt Robert Cibis, dass in der Wissenschaft und gar in der Gesellschaft im Allgemeinen der Mensch ganzheitlich gesehen werden müsse, um in seinem Sinne zu handeln. Der Leiter der Arbeitsgruppe für Psychoneuroimmunologie des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) kämpft in verschiedenen Zusammenhängen für das Konzept „Mind over Matter“. Vom Detail auszugehen, Symptome zu behandeln und nicht den Patienten, führe langfristig zu systemischen Totalitarismus, insbesondere in der Medizin. Wie kommt man daraus?

https://www.oval.media/prof-dr-dr-christian-schubert-narrative-168-by-robert-cibis/

Hier ist eine ca. 40 Minuten-Fassung ohne Einschränkung, unsere OVALplus Mitglieder können die Sendung in voller Länge geniessen.

Unterstützen Sie OVALmedia!
https://www.oval.media/ovalmedia-unterstuetzen/

HallMack berichtet: Prof. Dr. Dr. Christian Schubert | NARRATIVE #168 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia Read More »

HallMack berichtet: Aneel Prasad Hegde | NARRATIVE #167 by Robert Cibis – OVALmedia

Die Monsanto-Strategie

Aneel Hegde kämpft seit Jahrzehnten für die Selbstbestimmung indischer Bauern. Jetzt hat er als erster Indischer Parlamentarier die Stimme gegen die Übermacht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erhoben. Denn es gibt eine Parallele zwischen z.B. der genmanipulierten BT-Baumwolle und den Anti-Covid-Spritzen. Beide Produkte sind Teil einer hybriden Machtausübung, welche durch die Präsens des nun verstorbenen Donald Rumsfeld in den Vorständen von Monsanto und Gilead symbolisiert wird. Ersteres Unternehmen zwingt Bauern dazu, Saatgut jedes Jahr neu zu kaufen. Denn ihre Pflanzen vermehren sich nicht von alleine. Zweites Unternehmen ist der Hersteller des unwirksamen Anti-Covid Medikaments Remdesivir, was die EU und viele Staaten der Welt in Milliardenhöhe bei einem Preis von 2000 Euro pro Behandlung einkauften. Beide Produkte destabilisieren das natürliche Immunsystem, einmal bei den Pflanzen, und einmal beim Menschen.

Die supra-nationalen Strukturen, wie die nicht-gewählte WHO haben hingegen geniessen Immunität vor Strafverfolgung und arbeiten ganz ohne unabhängigen Kontrollausschuss. Nun hat Aneel Hegde eine aufsehnerregende Anfrage im indischen Parlament formuliert. Wie viel kann er bei Indischen Entscheidungsträgern bewirken?

https://www.oval.media/aneel-prasad-hegde-narrative-167-by-robert-cibis-2/

Unterstützen Sie OVALmedia
https://www.oval.media/ovalmedia-unterstuetzen/

HallMack berichtet: Aneel Prasad Hegde | NARRATIVE #167 by Robert Cibis – OVALmedia Read More »

HallMack berichtet: Aneel Prasad Hegde | NARRATIVE #167 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia

Die Monsanto-Strategie

Aneel Hegde kämpft seit Jahrzehnten für die Selbstbestimmung indischer Bauern. Jetzt hat er als erster Indischer Parlamentarier die Stimme gegen die Übermacht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erhoben. Denn es gibt eine Parallele zwischen z.B. der genmanipulierten BT-Baumwolle und den Anti-Covid-Spritzen. Beide Produkte sind Teil einer hybriden Machtausübung, welche durch die Präsens des nun verstorbenen Donald Rumsfeld in den Vorständen von Monsanto und Gilead symbolisiert wird. Ersteres Unternehmen zwingt Bauern dazu, Saatgut jedes Jahr neu zu kaufen. Denn ihre Pflanzen vermehren sich nicht von alleine. Zweites Unternehmen ist der Hersteller des unwirksamen Anti-Covid Medikaments Remdesivir, was die EU und viele Staaten der Welt in Milliardenhöhe bei einem Preis von 2000 Euro pro Behandlung einkauften. Beide Produkte destabilisieren das natürliche Immunsystem, einmal bei den Pflanzen, und einmal beim Menschen.

Die supra-nationalen Strukturen, wie die nicht-gewählte WHO haben hingegen geniessen Immunität vor Strafverfolgung und arbeiten ganz ohne unabhängigen Kontrollausschuss. Nun hat Aneel Hegde eine aufsehnerregende Anfrage im indischen Parlament formuliert. Wie viel kann er bei Indischen Entscheidungsträgern bewirken?

https://www.oval.media/aneel-prasad-hegde-narrative-167-by-robert-cibis-2/

Unterstützen Sie OVALmedia!
https://www.oval.media/ovalmedia-unterstuetzen/

HallMack berichtet: Aneel Prasad Hegde | NARRATIVE #167 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia Read More »

HallMack berichtet: Florian Pfaff | NARRATIVE #165 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia

Generäle in den Knast?

Florian Pfaff hat 2003 den Befehl verweigert, den Angriffskrieg der USA gegen den Irak von den Büros der Bundeswehr aus zu unterstützen. Die Bundeswehr wollte ihn in das Gefängnis bringen, ihn zumindest fristlos entlassen. Aber: Ihm hat das Bundesverwaltungsgericht 2005 Recht gegeben.

Der ehemalige Major der Bundeswehr vermittelt Robert Cibis, was ein Soldat schon in der Grundausbildung lernt und welche logische Konsequenz daraus entsteht: Selbst die Soldaten sind Bürger (!) und keine Untertanen. Auch sie sind verpflichtet das Recht zu achten, selbst wenn ein gegenteiliger Befehl kommt. Oder, wie Hannah Arendt es formulieren würde: „Jeder ist Gesetzgeber. Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen (…).“ Niemand darf einfach sein Gehirn ausschalten, und hoffen, dass „die Hierarchie“ schon dem Recht nach handeln werde.

Angesichts der allgemeinen Militarisierung unserer Gesellschaft ist die Frage, ob das Beispiel Afghanistan Hoffnung geben kann. Dort hat der Wille der Selbstbestimmung am Ende gegen die größten Armeen der Welt gesiegt.

Hier ist eine ca. 18 Minuten-Fassung ohne Einschränkung, unsere OVALplus Mitglieder können die Sendung in voller Länge geniessen.

Unterstützen Sie OVALmedia!
https://www.oval.media/ovalmedia-unterstuetzen/

HallMack berichtet: Florian Pfaff | NARRATIVE #165 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia Read More »

HallMack berichtet: Dr. Ulla Bellut-Staeck | NARRATIVE #164 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia

Die Infra-Öko-Bilanz

Dr. Ulla Bellut-Staeck mag Mensch und Natur. Sie erklärt, wie der nicht hörbare Infraschall der Windräder belegbare, negative Auswirkungen auf den Blutkreislauf in den Kapillaren von Tieren und Menschen habe. Die Expertin von Mikrozirkulation versucht, das Konzept der Öko-Bilanz zu verteidigen. Denn in einem komplexen System hat alles, was man macht Auswirkungen in alle Richtungen. Dieser Abwägungsprozess verträgt keine zu große Vereinfachung und ganz bestimmt keine Ideologien.

Deshalb stellt die Ärztin die Regierungsnarrative zum Naturschutz fundamental in Frage. In Sachen Windkraftanlagen spricht sie sogar von massiver, menschengemachter Gesundheitsgefahr. Interessanter Weise fühlen sich die Behörden durch ihre Aufklärungsarbeit gestört… Robert Cibis lernt im Gespräch viel über Technik, Natur und Mensch.

Hier ist eine ca. 25 Minuten-Fassung ohne Einschränkung, unsere OVALplus Mitglieder können die Sendung in voller Länge geniessen.

https://www.oval.media/dr-ulla-bellut-staeck-narrative-by-robert-cibis/

Unterstützen Sie OVALmedia!
https://www.oval.media/ovalmedia-unterstuetzen/

HallMack berichtet: Dr. Ulla Bellut-Staeck | NARRATIVE #164 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia Read More »

HallMack berichtet: Patrik Baab | NARRATIVE #163 by Robert Cibis – OVALmedia

Krieg gegen die Bevölkerung

Keiner will Krieg, außer einigen, die nicht hinmüssen. Mit Hilfe seines Buches “An beiden Seiten der Front” führt Patrik Baab an die Wirklichkeit des Ukrainekriegs heran. Er zeichnet für Gastgeber Robert Cibis das große Bild des Weltenwandels. “Der Krieg mit den Russen soll ablenken von dem nötigen Verteilungskampf zwischen Unten und Oben.” Das Regierungskabinett sei eine Besatzungsmacht im eigenen Land. Der Journalist empfiehlt den Deutschen zu sagen: “Bis hierhin und nicht weiter!” Und er hat gute Gründe dafür… Die ersten 20 Bestellungen von “An beiden Seiten der Front” in unserem Shop sind von Patrik Baab signiert. Hier ist eine ca. 25 Minuten-Fassung ohne Einschränkung, unsere OVALplus Mitglieder können die Sendung in voller Länge geniessen.

https://www.oval.media/narrative-163-patrik-baab/

Unterstützen Sie OVALmedia:
https://www.oval.media/ovalmedia-unterstuetzen/

HallMack berichtet: Patrik Baab | NARRATIVE #163 by Robert Cibis – OVALmedia Read More »

HallMack berichtet: Dr. Björn Peters | NARRATIVE #162 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia

Psyop Atomangst
500 Milliarden Energiewendekosten, und trotzdem, in Sachen Umweltschutz und “Dekarbonisierung” fällt Deutschland ab, wenn man die Deindustrialisierung heraus rechnet (,also, wenn man die Produktionsrückgänge der Energie-intensiven Unternehmen abzieht). Wie steht es um die Zukunft der Atomenergie für Deutschland? Robert Cibis hat einen Befürworter eingeladen, der einige Prämissen ins Wanken bringen kann. Dr. Björn Peters beschreibt, wie sich in seinen Augen berechtigte Kritik und falsche Ängste vermischen. Wird die Angst vor verheerenden Folgen der Kernenergiegewinnung gezielt instrumentalisiert? Die letzten Jahre haben der OVALmedia-Community gezeigt, dass vieles aus anderen Gründen passiert als denen, die vorgegeben werden.

Das von Björn Peters zitierte Buch ist „Die German Angst“ von Helmut Fuchs.

Hier ist eine ca. 25 Minuten-Fassung ohne Einschränkung, unsere OVALplus Mitglieder können die Sendung in voller Länge geniessen.

https://www.oval.media/dr-bjoern-peters-narrative-162-by-robert-cibis/

Unterstützen Sie OVALmedia!

https://www.oval.media/ovalplus/

HallMack berichtet: Dr. Björn Peters | NARRATIVE #162 by Robert Cibis (Vorschau) – OVALmedia Read More »

HallMack berichtet: Jean-Marc Sabatier | NARRATIVE by Marc Moustacakis #35 (Vorschau) – OVALmedia

BAHNBRECHENDE ENTDECKUNG: COVID-19 UND SRA

Jean-Marc Sabatier und seine Mitarbeiter waren die ersten Forscher weltweit, die den Wirkungsmechanismus des SARS-CoV-2-Virus beschrieben haben. Diese beruht auf der Störung des Renin-Angiotensin-Systems (RAS) und der Überaktivierung seines schädlichen Rezeptors AT1R, der für Covid-19-Krankheiten verantwortlich ist.

Seine Forschungen über die Auswirkungen des Virus auf den menschlichen Körper führten ihn dazu, zum ersten Mal die Bedeutung des RAS aufzuzeigen, das durch das Virus aus dem Gleichgewicht gebracht wurde. Eine Entdeckung, die das Verständnis der mit dem Covid verbundenen Pathologien ebenso wie deren Behandlung auf den Kopf stellt. Eine Entdeckung, die formell die Risiken im Zusammenhang mit Impfungen identifiziert, trotz der einheitlich beschwichtigenden Reden der Politik- und Gesundheitsbehörden. Impfungen die in der Lage sind, dieses für das Gleichgewicht des menschlichen Körpers so wichtige System zu stören.

Jean-Marc Sabatier ist Forschungsdirektor am CNRS, Doktor der Mikrobiologie und Zellbiologie und einer der weltweit führenden Spezialisten auf dem Gebiet der Peptidtechnik und der Toxine von Tieren.

Hier ist eine ca. 25 Minuten-Fassung ohne Einschränkung, unsere OVALplus Mitglieder können die Sendung in voller Länge geniessen.

https://www.oval.media/jean-marc-sabatier-narrative-by-marc-moustacakis-35/

Unterstützen Sie OVALmedia!
https://www.oval.media/ovalmedia-unterstuetzen/

HallMack berichtet: Jean-Marc Sabatier | NARRATIVE by Marc Moustacakis #35 (Vorschau) – OVALmedia Read More »

Nach oben scrollen