HallMack berichtet: ‼️Mehr Macht fĂĽr WHO, weniger Rechte fĂĽr BĂĽrger🤬Heute wird im Bundesta – Kampf fĂĽr unsere Zukunft ❣️

‼️Mehr Macht für WHO, weniger Rechte für Bürger🤬Heute wird im Bundestag der nächste Sargnagel der Demokratie eingeschlagen, denn es wird darüber abgestimmt, den Einfluss der nicht demokratischen NGO WHO im Rahmen der Pandemiebekämpfung nach deren Corona-Performance weiter zu stärken. …Was kommt (2025) im WHO Pandemievertrag und Internationale Gesundheitsvorschriften:- völkerrechtlich verbindlich, WHO wird zur Gesundheits-Weltregierung- Generaldirektor kann Pandemie ausrufen schon bei Verdacht- Löschung der Verpflichtung bei der Umsetzung der Verordnungen auf “Würde, die Menschenrechte und die Grundfreiheiten von Personen” zu achten- One Health – Ausweitung des globalen Kontrollauftrags über Pandemien hinaus- WHO kann zwangsweise Medikation und Impfung für alle Menschen anordnen- WHO kann Erzeugung von Medikamenten und anderen Produkten anordnen- Staaten müssen 5 % der Gesundheitsausgaben für Pandemieprävention, -vorsorge, -reaktion bereitstellen- Weltweiter digitaler Impfpass (digitales Zertifikat) verpflichtend- Umfangreiche Vollmachten für WHO zur Anordnung von Zensur auch gegenüber ÄrztenBeschluss im Mai 2023, Gültigkeit ab 2024 – nächste Pandemie laut diversen Übungen 2025…Quellehttps://tkp.at/2023/05/12/was-nach-pandemie-ende-kommt-mehr-macht-fuer-who-weniger-rechte-fuer-buerger/Folgt uns auf Telegram/Hauptkanal↕️↕️↕️https://t.me/Kampf_fuer_unsere_ZukunftChat-Kanal⬇️⬇️⬇️https://t.me/IavYc2SRFdY1OGY6

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0