đŸ’„Anwaltsteam veröffentlicht Pressemitteilung zum HaftprĂŒfungstermin Michael – Kampf fĂŒr unsere Zukunft âŁïž

đŸ’„Anwaltsteam veröffentlicht Pressemitteilung zum HaftprĂŒfungstermin Michael BallwegđŸ’„PressemitteilungMichael Ballweg/Querdenken711 1. Die Verteidigung hat im Fall Michael Ballweg HaftprĂŒfung beantragt. Termin zur mĂŒndlichen Verhandlung ĂŒber diesen HaftprĂŒfungsantrag wurde vom Amtsgericht Stuttgart fĂŒr den kommenden Montag, den 15. August 2022 um 13.30 Uhr bestimmt. Dieser Termin sollte zunĂ€chst im GebĂ€ude des Amtsgerichts Stuttgart in der Hauffstraße stattfinden, wurde dann kurzfristig in den Saal 2 in der JVA Stuttgart-Stammheim umgeladen. Die Verteidigung stellt einen solchen HaftprĂŒfungsantrag, wenn sie glaubt, selbst genĂŒgend Anhaltspunkte dafĂŒr zu haben, daß eine Fortsetzung einer Untersuchungshaft als nicht statthaft oder als unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig erscheint. Dies ist nun nach eingehender Durchsicht der Ermittlungsakte, soweit diese der Verteidigung vorliegt, aus rechtlicher und tatsĂ€chlicher Sicht der Fall. 2. Die Ermittlungsakte, die der Verteidigung durch die Staatsanwaltschaft bereits zeitverzögert ĂŒberreicht wurde, ist bereits deshalb mutmaßlich nicht ganz vollstĂ€ndig, da die mit den Ermittlungen betraute StaatsanwĂ€ltin auf Nachfrage den Verteidigern in dieser Woche mitgeteilt hat, daß sie selbst noch auf die weiteren Akten der ermittelnden Polizeidienststellen warte und diese nicht vor Donnerstag bekomme. Aus diesem Grund wurde der Verteidigung auch erst kurzfristig fĂŒr Montagvormittag eine ergĂ€nzende Akteneinsicht in Aussicht gestellt. FĂŒr eine fundierte Verteidigung benötigen die AnwĂ€lte selbstverstĂ€ndlich rechtzeitige Akteneinsicht. 3. Michael Ballweg wird in der JVA bisher akzeptabel behandelt. Er ist nunmehr nach einer nicht nachvollziehbaren quarantĂ€neĂ€hnlichen Einzelhaft in einer regulĂ€ren Einzelzelle untergebracht. Dort geht es ihm den UmstĂ€nden entsprechend gut. Er meditiert nach wie vor viel und schreibt. In der JVA haben ihn in der Zwischenzeit weit ĂŒber 1.000 Briefe erreicht, die er nach und nach zum Lesen bekommt. 4. Zum Akteninhalt selbst kann und wird vor dem Termin am Montag keine detaillierte Auskunft gegeben werden. Die gegen Michael Ballweg vorgebrachten Verdachtsmomente des Betrugs, Verdachts der GeldwĂ€sche und der Anstiftung zur GeldwĂ€sche sind aus Sicht der Verteidigung durch keinen aus der Ermittlungsakte ersichtlichen Umstand gedeckt, weshalb sich fĂŒr eine weitere Aufrechterhaltung des Haftbefehls kein dringender Tatverdacht ergibt. Stuttgart, den 9. August 2022 Das Verteidigerteam von Michael Ballweg/Querdenken711, vertreten durch Rechtsanwalt Dr. Alexander Christ, Berlin. RĂŒckfragen: wĂŒnscht sich, dass insbesondere die spirituellen Menschen an diesem Tag Kraft und gute Energie senden, und dass viele Menschen zu einem „vorgezogenen Montagsspaziergang“ zur UnterstĂŒtzung vor die JVA kommen. Mein Kanal:t.me/RA_Ludwig

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0