HallMack berichtet: Sporbitz sagt nein zum Asylantenheim!Mehrere hundert Bürger beteiligten sich he – Freie Sachsen

Sporbitz sagt nein zum Asylantenheim!Mehrere hundert Bürger beteiligten sich heute am ersten Anwohnerspaziergang gegen das geplante Asyl-Containerdorf in Dresden-Sporbitz, in dem mehrheitlich arabische und nordafrikanische Asylbewerber untergebracht werden sollen. Die Botschaft ist deutlich: Die Errichtung, die auch noch hinter dem Rücken der Bürger geplant war, wird nicht ohne Widerstand hingenommen!Jeden Mittwoch geht es zukünftig in Sporbitz auf die Straße, jeweils um 19 Uhr vor der Baustelle des Asylcontainerdorfes (Am Werk 1). FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top