HallMack berichtet: Qatar Energy und Sinopec haben am Montag ein umfangreiches Lieferabkommen geschl – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

Qatar Energy und Sinopec haben am Montag ein umfangreiches Lieferabkommen geschlossen. Die Vereinbarung zwischen dem weltgrößten FlĂĽssiggasproduzenten und dem chinesischen Konzern bringt die Bundesregierung in Verlegenheit. Das Lieferabkommen sieht den Export von verflĂĽssigtem Erdgas (LNG) im Umfang von 108 Millionen Tonnen ĂĽber 27 Jahre vor – und ist damit einer der größten Gaslieferverträge ĂĽberhaupt.Deutschland dagegen will wegen des geplanten Ausstiegs aus fossilen Energieträgern Verträge ĂĽber höchstens fĂĽnf Jahre akzeptieren. Katar indes besteht wegen der anstehenden Investitionen in den Ausbau der Gasförderung und -verflĂĽssigung von 45 Milliarden Dollar sowie einer gigantischen Erweiterung der LNG-Tankerflotte auf Langfristabkommen.Kommentar: Da wird wohl Deutschland der Schnabel sauber bleiben. Von den Russen will die Ampel nichts, von den Kataris kriegen sie zu Clown-Bedingungen nichts. Well done! 🤡https://kurzelinks.de/x10w–ABO:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL–

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top