Spaziergang in Leinefelde-Worbis für eine bessere Welt – hallmack.de

Komm nach Leinefelde-Worbis und schließ' Dich uns an für eine bessere Welt.

Triff Dich mit Gleichgesinnten in Leinefelde-Worbis, führe zwanglose Gespräche und beteilige Dich auf hallmack.de


Leinefelde-Worbis ist eine Mittelstadt im thüringischen Landkreis Eichsfeld. Sie entstand am 16. März 2004 aus der Zusammenlegung der bis dahin selbständigen Städte Leinefelde und Worbis mit den Gemeinden Breitenbach und Wintzingerode. Trotz Eingemeindungen nach einem starken Bevölkerungsrückgang ab 1990 lebten Ende 2020 in der Stadt etwa 20.000 Menschen.

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0