IM MAINSTREAM KEINE MELDUNG WERT ?IN ISLAND KAM ES ZU EINEN ANSTIEG DER STERBEZA – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

IM MAINSTREAM KEINE MELDUNG WERT ?IN ISLAND KAM ES ZU EINEN ANSTIEG DER STERBEZAHLEN IM ERSTEN QUARTAL 2022 UM FAST 30% IM VERGLEICH ZUM ERSTEN VORJAHRESQUARTAL 2021!Ein möglicher Grund: in den Vormonaten (ab Dezember 2021) wurden Booster-Impfungen vor allem an Senioren verabreicht. Das könnte den Sterbeanstieg vor allem bei den Senioren ab 70 Jahren erklären.ABER AUCH BEI UNGEBORENEN UND SÄUGLINGEN BIS ZU 1.LEBENSJAHR STIEG DIE STERBERATE STARK AN: FAST DAS ZWEIFACHE AN TOTGEBURTEN UND DOPPELT SO VIELE SÄUGLINGSTODE BIS ZUM 1. LEBENSJAHR ALS ZUVOR.Von den über 360.000 Einwohnern verstarben 2022 zwischen Januar und März 28 Prozent mehr Isländer als im 1. Quartalsschnitt der vorherigen fünf Jahre. Das waren 760 Personen. Im genannten 5-Jahres-Zeitraum waren es durchschnittlich 592 im ersten Quartal. Die absoluten Zahlen bewegten sich zwischen einem Minimum von 560 und einem Maximum von 620 Verstorbenen.2011 bis 2020 kam es zu 5,6 Fehlgeburten oder Totgeburten auf 1000 lebendgeborene Babys.2021 waren es mit 10,7 Fehl- oder Totgeburten fast doppelt so viele.https://www.compact-online.de/island-neue-uebersterblichkeit-wegen-gen-impfung/——————————Abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal:https://t.me/MeineDNEWS—————————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top