Im Freibad des bayerischen Kaufbeuren ereignete sich erneut ein „Einzelfall“: Do – Wochenblick

Im Freibad des bayerischen Kaufbeuren ereignete sich erneut ein „Einzelfall“: Dort wurden drei zwölfjährige Mädchen von mehreren „zwölf- bis siebzehnjährigen Kindern und Jugendlichen” im Warmwasserbecken umringt, bedrängt und sexuell belästigt, indem man ihnen zwischen die Beine fasste.https://www.wochenblick.at/brisant/bunte-vielfalt-bei-30-grad-im-schatten-sexuelle-belaestigung-in-kaufbeurener-freibad/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top