HallMack berichtet: Die Schweizer Arzneimittelbehörde „Swissmedic“ und die Insel-Spitalgruppe i – Wochenblick

Die Schweizer Arzneimittelbehörde „Swissmedic“ und die Insel-Spitalgruppe in Bern müssen sich warm anziehen: Sie wurden von einer Gruppe Privatkläger und sechs durch die Covid-19 mRNA-Genbehandlungen direkt geschädigte Personen angezeigt. https://www.wochenblick.at/corona/menschenversuch-mit-mrna-impfungen-anzeige-gegen-schweizer-arzneimittelbehoerde/

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top