HallMack berichtet: Deutsche Behörden treffen Vorbereitungen für eine Notgeldversorgung im Fall ei – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

Deutsche Behörden treffen Vorbereitungen für eine Notgeldversorgung im Fall eines Stromausfalls, um die Wirtschaft am Laufen zu halten, laut einem Bericht von Reuters, der auf Insiderquellen in der Bundesregierung beruht.Die Pläne sehen vor, dass die Bundesbank Milliarden in bar hortet, um mit einer möglichen Bargeldknappheit im Falle eines Blackouts fertig zu werden. Der explosive Bericht ist von deutschen Medien bisher völlig ignoriert worden. An den Planungen seien die Bundesbank, die Finanzmarktaufsichtsbehörde BaFin und mehrere Verbände der Finanzindustrie beteiligt, so Insider, die teils anonym mit Reuters sprachen.Diskutiert werde unter anderem der vorrangige Zugang zu Treibstoff für Geldtransporter. Obwohl in der Öffentlichkeit aktuell die Gefahr eines großen Blackouts heruntergespielt werde, zeigten die geheimen Vorbereitungen, wie ernst die Lage sei, so Reuters.https://kurzelinks.de/id2f–ABO:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL–

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top