HallMack berichtet: DER STAAT UND SEINE GIERIGEN KRALLEN !ERBSCHAFTS- UND SCHENKUNGSSTEUER STEIGEN D – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

DER STAAT UND SEINE GIERIGEN KRALLEN !ERBSCHAFTS- UND SCHENKUNGSSTEUER STEIGEN DRAMATISCH !“So wird ein Haus künftig bewertet. Von 2023 an wird es drastisch teurer, eine Immobilie zu erben. Bei Betroffenen, Steuerberatern und Notaren herrscht gerade Torschlusspanik. Die Lebensleistung wird noch einmal besteuert vom gierigen Staat. Die Mittelschicht wird ruiniert. Freibeträge sind viel zu gering. Hauspreise sind gestiegen aber Freibeträge nicht. Der gierigste Staat der Welt präsentiert Viele Länder auf der Welt auch in Europa haben keine Erbschaftsteuer für Ehepartner und Kinder.Beispielrechnung: Freistehendes Einfamilienhaus, Baujahr 2004, 220qm Grundfläche, 700qm Grundstücksfläche, Bodenrichtwert: 500€ / qm“- techaktienQuelle: CheckMateNewsTelegram | SubstackMinds | Gettr | Odysee—————ABO:HTTPS://T.ME/MEINEDNEWSHTTPS://T.ME/KACHELKANAL—————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top