❗️KOKS, CASH, MORDE❗️🇨🇭Credit Suisse🇨🇭 im Drogenkrimi – da – Kampf für unsere Zukunft ❣️

❗️KOKS, CASH, MORDE❗️🇨🇭Credit Suisse🇨🇭 im Drogenkrimi – darum steht die Bank vor Gericht02. Februar 2022 | 20minutenDie Grossbank habe für eine Drogenbande Geld gewaschen, so der Vorwurf. Eine Angestellte soll kofferweise Bargeld angenommen haben. In der Geschichte geht es auch um Auftragsmorde und tonnenweise Kokain.ZUSATZ:🔻 55 Millionen Drogengeld gewaschen🔻 Verwicklungen um Kokain-König🔻 2 Banken vor Bundesstrafgericht in Bellizona🔻 Brendo, der bulgarische Mafiaboss🔻 Strafverfahren wegen Kokainhandels🔻 CS wegen bulgarischem „Kokain-König“ im Visier🔻 Schweizer Behörde klagt in Geldwäsche-Fall🔻 Bulgarische Kokain-Bande🔻 Kriminelle Organisation aus Bulgarien🔻 Jahresverlust 1.6 MilliardenMEHR ZUSATZ:🔻 Rücktritt bei der Grossbank CS🔻 Korruptionsskandals🔻 Polizei durchsucht Büros🔻 Sammelklagen🔻 Geldwäsche#Schweiz #CreditSuisse #Kokain #Geld #Morde #Drogenhandel #Bank #Geldwäsche #Bargeld #CS #Auftragsmorde #Grossbank #Bulgarien #Mafia #Bande📍https://t.me/WAHRHEIT_S_F_B

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen