‼️DIE DEUTSCHE JUSTIZ WIRD SICH NICHT WEGDUCKEN KÖNNEN‼️In Uruguay hat – MEINE D-NEWS 🇩🇪 🇦🇹 🇨🇭

‼️DIE DEUTSCHE JUSTIZ WIRD SICH NICHT WEGDUCKEN KÖNNEN‼️In Uruguay hat ein Gericht die Impfung von Kindern bis 13 Jahren vollständig ausgesetzt.Mit „WELT-Online“ (leider hinter Bezahlschranke) berichtet auch der Mainstream über diesen Vorgang.Die Aussetzung der Impfung der Kinder bleibt so lange in Kraft, bis „alle Verträge über den Kauf dieser Impfstoffe vollständig veröffentlicht werden (…)“, Einzelheiten über „die Zusammensetzung der Substanzen“ mitgeteilt werden und die Eltern von Minderjährigen „klare“ Informationen über die Bestandteile erhalten, die ihren Kindern injiziert werden sollen. „Der Richter verlangte unter anderem den Nachweis, dass die Ungeimpften eine Gesundheitsgefahr für die Gesamtbevölkerung darstellen, Informationen über mögliche Todesfälle aufgrund von Nebenwirkungen der Impfung und detaillierte Angaben zum Risiko-Nutzen-Verhältnis der Impfung von Minderjährigen.“Fragen, die die Justiz hierzulande ebenfalls stellen sollte.Im Sinne des Völkerstrafrechts machen sich auch die Richter eines Verbrechens gegen die Menschheit schuldig, wenn sie eine „faktische“ Pflicht nicht untersagen, ehe nicht alle Fragen zur Gefährdung und Wirksamkeit restlos aufgeklärt sind.Ohne eine solche Aufklärung darf eine Impfung immer nur vollständig freiwillig, ohne Sanktion oder sanktionsähnliche Konsequenzen sein.Kein Richter wird hinterher sagen können, er habe es nicht gewusst. Denn die Fragen, die das Gericht in Uruguay gestellt hat, kann auch jeder Richter in Deutschland stellen.Das gilt im Übrigen auch für jeden Mitarbeiter im Gesundheitsamt und jeden Amtsarzt. Wer jetzt noch ein Betretensverbot oder ein Beschäftigungsverbot ausspricht, muss sich auch der persönlichen Konsequenzen bewusst sein. Bei Verbrechen gegen die Menschheit gibt es keinen „Befehlsnotstand‘.Quelle:t.me/RA_Ludwig——————————Abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal:https://t.me/MeineDNEWS—————————

Durchschnitt: 0

Gesamt: 0

Kommentar verfassen

Scroll to Top